King Lui's Golf V Umbau (Sound, FSE, Navi, MP3-Steuerung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • King Lui's Golf V Umbau (Sound, FSE, Navi, MP3-Steuerung)

      Hallo Leute!

      So, jetzt ist es vollbracht! Heute bin ich mit dem Umbau von meinem Gölfchen fertig geworden! Zwischen dem Schaltknüppel und der Becherhalterungen und Ablagen wurde von mir die Steuerung für Drive & Play verbaut. Rechts neben dem Radio ist der Controller für die FSE angebracht.

      Bis jetzt habe ich verbaut:

      --> Lautsprecher in der Hutablage, Subwoofer & Verstärker (Bilder folgen in den nächsten Tagen!)
      --> Harman Kardon "Drive & Play" iPod-Steuerung
      --> Parrot 3200 LCD Freisprecheinrichtung über Bluetooth
      --> Fixeinbau von TomTom Go 720T (plus TMC-Kabel mit Radioantenne verbunden: 99,9% Empfang :-])

      Bilder von meinen neuen 17" VW Vision Felgen sowie Bilder vom Kofferaum folgen in den nächsten Tagen (muss noch auf schönes sonniges Wetter warten!)

      Ich hoffe auf ein kräftiges Feedback von euch und freue mich natürlich über Lob & Kritik!!!







      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von king lui ()

    • Moin :)
      du hast ein Subwoofer in der Hutablage? 8o

      Was mir nicht wircklich so gefällt ist das dein A-Brett mit sovielen Geräten voll geworfen ist.
      Wäre es denn nicht sinnvoller gewessen, wenn du dir z.B eine Pioneer AVIC Steuereinheit geholt hättest? Oder ein Alpine IVA W202?
      Navi, Ipod, Bluetooth FSE, klar teurer aber dafür optisch ansprechender und nur ein Gerät im DoppelDIN.


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Hallo!

      Ich glaube, da ist was falsch verstanden worden...
      Den Subwoofer habe ich natürlich nicht in der Hutablage, nur die hinteren Lautsprecher. Der Subwooder steht im Kofferaum in einem eigenen Gehäuse, Bilder folgen...

      Mhm, das mit den Geräten ist Geschmackssache. Mich stört es nicht, wenn das Navi und die Parrot dort befestigt sind. Zur Alpine IVA W202: Das Ding kann zwar recht viel, aber es gefällt mir nicht, da ist es mir lieber wie es jetzt ist.

      mfg

    • Ja das mit den vielen einzel Geräten gefällt mir auch nicht..

      Funktionen sind sicher gut, aber optisch nicht mein Fall.

      Schöne Grüße Alex

      Moderator a4-freunde.com

    • Original von Golf-V-GT
      kommst da nicht durcheinander bei den ganzen geräten...lach...



      Wieso, ist ja alles vollautomatisch ;)
      Durcheinander kommt man ohne FSE, wenn man telefonieren muss ... haha
    • mensch die bilder kenn ich doch aus motortalk :D

      wie gesagt mein ding is es auch nicht...zu den boxen inna hutablage!! naja^^


      gruss martin

      gruss martin

    • Also wenn du es schön findest, ist dagegen natürlich nichts einzuwenden =)
      aber die LS in der Hutablage solltest du wircklich überdenken. Nicht nur das es Soundtechnisch "Müll" ist, sondern auch noch gefährlich bei einem Unfall :(

      Hast du Außen außer Felgen noch was vor?


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Naja, du hast recht. Gefährlich könnte das schon werden bei einem Unfall.
      Außer Felgen habe ich Außen eigentlich nichts vor. Vieleicht ein bisschen Tieferlegen, aber wirklich nur ein bisschen! Was kostet das ca. und was brauche ich dazu?

      mfg