KW Gewindefahrwerk! Variante 1 oder Street Comfort?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • KW Gewindefahrwerk! Variante 1 oder Street Comfort?

      Hallo liebe Golf/VW-Gemeinde :)

      Seit ca. 2 Wochen bin ich nun auch Besitzer eines Golf V. Bisher bin ich super zufrieden mit dem Fahrzeug und bereue meine Kaufentscheidung in keinster Weise.

      Zu meinem Glück fehlt mir nur noch eine ansprechende sportliche Optik sowie ein besseres/strafferes Fahrverhalten. =)

      Was ich allerdings nicht will ist ein rumdopsendes Etwas das jede Unebenheit direkt in meinen Rücken überträgt und Rollsplit
      wollte ich auch nicht unbed. vor mir herschieben (hatte ich alles schon :] muss aber nicht mehr sein)

      Bei meiner Suche bin ich nun auf KW Variante 1 oder KW Street Comfort hängengeblieben.

      Hat jemand diese Fahrwerke in seinem 5er verbaut und kann mir etwas bezüglich Restcomfort und Straffheit/Fahrverhalten sagen?
      Mir ist klar daß solche Aussagen rein subjektiv sind, aber einige Erfahrungswerte würden mir schon weiterhelfen denke ich mal.

      Im mom sind noch 7x17 Felgen mit 225/45 Gummis verbaut. dass soll sich aber spät. nächstes jahr ändern... (schwarze 18" oder19" sollen es werden)

      vlcht gibt es ja auch alternativen zu KW?
      ich dachte so an 50/30 tiefer und auf jeden fall ein Gewindefahwerk, welches ich dann auch an die neue Felgensituation anpassen kann!

      Hoffe ein ähnlicher Thread existiert noch nicht! hab zumindest nix gefunden!

      freue mich auf Eure Antworten =)

      Grüße, Howard

    • Original von nh4u
      Ich würde dir in dem Fall das Street Comfort empfehlen ! =)


      Aha, und wiso? Geht die Variante 1 schon eher Richtung rumgedopse?
      Will das FW auf der anderen Seite aber auch nicht ZU weich haben. Hab gelesen dass man beim Street Comfort die Zugstufendämpfung einstellen kann.
      Hat das direkte Auswirkungen auf die "Straffheit" ? wenn ja wäre das Street Comfort ja sozusagen auch härteverstellbar!? :D

      Allerdings bin ich gerade am Zweifeln ob mir die 45mm Absenkung beim Street Comfort reichen würde...
      Hab heute mal nachgemessen und der Abstand zw.Reifen/Kotflügelkante an der VA sind doch beachtliche knappe 80mm :(

      Grüße...
    • Das ist das Problem mit Street Comfort. Wie der Name schon sagt, liegt hier das Hauptmerkmal beim Komfort. Tief wird es auch nicht, habe es schon in einem 5er gesehen. Da kann man sich auch 40er Federn holen. Ist von der Tiefe her ziemlich gleich. Variante 1 ist meiner Meinung nach nicht wirklich hart, eher angenehm straff. Also mein FK Silverline ist auf jeden Fall härter, aber halt auf eine andere Art und Weise. Ich würde eher Variante 1 nehmen, vor allem ist das Street Comfort ja auch nicht billig.

    • Hallo !!
      Also ich hab in meinem 5er ein KW V1 drin und bin voll zufrieden ! Es ist nicht zu hart aber auch nicht zu weich ! Es ist sehr kompfortabel zu fahren und er kommt auch schön tief runter !
      Daher würde ich dir ein V1 empfehlen !

    • Ich habe das KW V2 drinnen und bin relativ zufrieden.
      Bin mittlerweile allerdings auf dem "je härter desto besser-Trip"
      Die Tiefe ist allerdings schon bei 35/35 ein Problem bei vielen Schwellen etc.
      Ich kann das V2 allerdings ser empfehlen. Ist ne feine Sache

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hallo...

      Erstmal THX für Eure Antworten! :] Mittlerweile tendiere ich auch eher in Richtung Variante 1!

      @ Micha72
      Wie schauts eigentlich bei längeren Autobahnfahrten aus? Werde ich, wenn ich mein Schwesterchen in München besuche, dort auch halbwegs entspannt ankommen?
      Und kann ich mit der V1 auch mal über nen abgesackten Gullideckel fahren, ohne dass mir gleich die Domlager rausfliegen? :D

      Werde Morgen auch mal zur Werkstatt meines Vertrauens fahren und mir dort ein paar Infos holen.

      Grüße... und ein schönes WE ;)

    • Also wie gesagt , ich find es sehr kompfortabel zu fahren ! Auch längere Autobahn fahrten sind da sehr angenehm ! Werd meinen wieder in 2 Wochen nach Friedrichshafen treiben und da auch noch erholt ankommen ! Kannst auch über Gullydeckel fahren ohne das deine Domlager was abbekommen 1

    • Sooooooooooooooooooooo... :D

      Hab mir heute nun doch die Variante 1 bestellt! Das FW sollte mitte nächster Woche da sein und wenn ich Glück und meine Werkstatt Zeit hat fahre ich damit ab nächstem Wochenende =)

      Wenns verbaut ist werde ich mich hier wieder melden um mal zu berichten... ;)

      Grüße...

    • Original von Howard_Snable
      Sooooooooooooooooooooo... :D

      Hab mir heute nun doch die Variante 1 bestellt! Das FW sollte mitte nächster Woche da sein und wenn ich Glück und meine Werkstatt Zeit hat fahre ich damit ab nächstem Wochenende =)

      Wenns verbaut ist werde ich mich hier wieder melden um mal zu berichten... ;)

      Grüße...

      Ich an deiner Stelle hätte mich für ein H&R Gewindefahrwerk oder das Eibach Pro-Street-S entschieden, da das KW V1 doch schon ganz schön straff ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Hi,

      vielleicht noch kurze meine Meinung - als Bestätigung für deine Entscheidung ;)

      Habe jetzt seit ca. 6000km ein KW Var. I in meinem Golf verbaut und bin unheimlich zufrieden! Sei nicht überrascht, wenn es dir auf den ersten Metern etwas holprig vorkommt und du denkst "oh mist, das ist mir eigentlich zu hart".
      Das Fahrwerk braucht ca. 500-1000km bis es sich "einfedert", danach ist es ein Genuss! Nicht hart, sondern straff! Liegt wie ein Brett und macht unheimlich Spaß!
      Von den 6000km waren ca. 4000km Autobahn, davon sehr oft zw. 400-500km.
      Mein Rücken merkt davon nichts! Die einzigen Schäden, die ich davontrage sind die Lachfalten in meinem Gesicht ;)

      Also viel Spaß damit!

      Vielleicht noch ein Bild mir: VA - 45mm / HA -35mm
      (das war am ersten Tag, er hat sich nochmal deutlich gesetzt)

    • also wenn du dir ein gewinde holst und dazu noch 19 zoll felgen dann kannst du komfort eig. sozusagen vergessen....
      aber das gleicht sich aus, weil es einen riesen spaß macht auf der autobahn langgezogene kurven zu fahren

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • Hallöchen

      Ja, denke auch dass die Variante 1 die richtige Entscheidung war. =)
      Hab extra nochmals mit meiner Werkstatt gesprochen und er meinte dass die V1 auf jeden fall meinen Vorstellungen entsprechen würde!
      Bin dort schon seit Jahren Kunde und kann ihm eigentlich blind vertrauen!

      Freu mich scho rießig drauf... muss aber noch bischen warten. das FW kommt doch erst nächste Woche und da hab ich leider keine Zeit um es einbauen zu lassen... naja, die Vorfreude is ja bekanntlich die schönste :P

      @ budgie
      Danke für Deine Meinung
      btw, schönen Wagen hast du da... sieht irgendwie... hmmmm... wie meiner aus :] (bis auf die Felgen und das FW aber dass ändert sich ja bald =))

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Howard_Snable ()

    • Endlich....

      Soooooooo, hehe :D

      nach einer gefühlten halben Ewigkeit und nach einigen Rückschlägen mit dem Fahrwerk hab ich es heute endlich verbaut bekommen...

      Also ich muss echt sagen... Ich bin BEGEIIIIIIISTEEEEERT =) :] =)

      Das Fahrgefühl ist absolut geil und genau so wie ich es wollt, von der Optik mal ganz zu schweigen.. :]

      Meine Entscheidung für das KW Variante 1 war die absolut RICHTIGE Entscheidung!
      Straff, aber nicht zu hart.. eben genau nach meinem Geschmack. :]

      Danke nochmals an alle für Eure Meinungen zu diesem Fahrwerk!

      Grüße