Tieferlegungsfedern für den 1.4l

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegungsfedern für den 1.4l

      Hi!

      brauche eure hilfe...

      will meinen 1.4l --> 75 ps golf iv tieferlegen...

      will das ganze preiswert gestallten und denk mal, dass ich hier auf tieferlegungsfedern zurückgreifen werde...

      ich schwanke aber noch zwischen 30/30 mm und 40/40 mm...was sieht besser aus???komfort???tüv???

      habe Rondell 0027 felgen drauf, mit den abmessungen:
      225 R17 8,5J

      kann mir iwer weiterhelfen???

      Danke schonmal im voraus...

      MfG

      kopfal

    • Also ich kann dir die 50/50 Federn von Weitec empfehlen. Die habe ich bei mir auch eingebaut und hab auch die gleiche felgen größe wie du! Der Kompfort ist echt in Ordnung und von der Tiefe echt voll kommen okay!
      Wie alle Fahrwerks Teile musst du die natürlich auch eintragen lassen aber da gibt es keine probleme.
      Und Preislich würd ich mich an AlexFFM wenden der macht dir sicherlich ein super Angebot. Hab meine auch bei Ihm gekauft!

      Gruß Timo

    • Weitec kann ich echt auch nur wärmstens empfehlen, Top Qualität (sagte mein Felgendealer, da eh Tochterfirma von KW) und gut im Preis (meine 30er Federn 119 Euro). Und die gelten als die *weicheren* Federn also nicht knüppelhart sondern noch viel Restkomfort.

    • hätte nächsten samstag 30 30 eibach
      wenn bock hast :) waren auch auf meinen 1,4er :)

      ehm 50 50? hmm auf dauer nicht gut für deine stoßis.. naja also denke mit 30 30 wenn du einfahc nur was runter willst und nich böse tunen..oder extrem..ist es okay.. aber naja jedem das seine..hab auch so angefangen..man will iwann mehr kennst du bestimmt aber 30 30 ist guter einstieg..50 50 ist schon hart kommt drauf an was für ne felgen reifenkombi du fährst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ck.1one ()

    • bei allen tieferlegungsfedern gehen die stoßdämpfer schneller kaputt da die ja garnicht im optimalen bereich arbeiten. muss man halt selber wissen. bei den 50/50 federn brauchst du nichts verändern einfach einbauen , vermessen los gehts. ich persönlich finde die federn nicht sooo viel härter natürlich kann man jetzt nicht mehr mit 60 sachen über einen bahnübergang ballern aber sonst echt in ordnung. altagstauglich sind die aufjedenfall. bin bisher ohne probleme in jede parkgarage oder tiefgarage gekommen und einige sind hier echt übel steil.

    • @ timito: hast du mal ein bild zufällig von der 50er optik? überlege ja ab und an doch noch umzurüsten. allerdings schätze ich ja schon, das der komfort stark schlechter würde, 2cm weniger federweg muss man doch merken leider :(

    • Wäre auch für 50/50.
      Hab welche von Eibach drin und finde auch das es jetzt nich übertrieben hart ist.

      Tiefer sieht natürlich immer besser aus.
      Aber den Kompromiss zwischen Optik und Komfort musst du für dich selbst finden. Schließlich kommt es ja auch noch drauf an, wie sportlich du unterwegs sein willst

    • ja klar bei fast allen federn wird der härter aber ich bin halt bei kollegen schon oft mitgefahren und finde das deren fahrwerke immer um einiges härter sind als meine federn.

      klar bild haste hier:



    • Das waren meine 40 40 Federn von Eibach mit 19x8J.

      Komfort zum Gewinde: kein Vergleich möglich.. Gewinde ist so gut.
      Höhe: Naja ganz nett anfangs. Kennst das ja.
      Fazit: Überlegs dir gut. Wenn du jetzt 100 für Federn zahlst + Eintragen etc oder gebrauchtes Gewinde für 300 + Eintragen.. Ich würde warten :)