Kat defekt = mehr Verbrauch?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kat defekt = mehr Verbrauch?

      Hallo Freunde,

      hätt da mal eine Frage. Wenn der Kat defekt ist, d.h. Abgaswerte bei der AU stimmen überhaupt nicht, wirkt sich das auf den Verbrauch aus? Man hört aber nicht, dass des Keramik lose wäre oder die Leistung nicht stimmen würde.
      Seit ich mich bei Spritmonitor angemeldet habe, sehe ich was meine Kiste so braucht. Mir kommts einfach zu viel vor, jedoch fahr ich fast nie mehr wie eine Strecke am Stück von 15 km.
      Sollte ich den Kat mal tauschen? Was meinen die Spezialisten?
      Danke

    • Mehr verbrauch nicht, aber du packst deine AU nicht und wird im Stand bei laufendem Motor schön stinken. :D

      Kat einfach auf Verdacht tauschen wird teuer!

      Lass lieber mal fehler auslesen, tippe da eher auf die Lambdasonde oder einen defekten LMM

    • TÜV und AU ist gerade neu ;)

      So, LMM 2 Jahre, Lambdasonde 2 Jahre alt. Wurde bei der letzten AU alles getauscht. Hat aber nix gebraucht.
      Dann bei Ebay auf einen gebrauchten KAT gestossen, da der Keramikkörper bei meinem alten lose war. Wahrscheinlich bin hier reingefallen, denn der Kat funktioniert anscheinend nicht. Im Fehler sagt er Bank 1 Sonde 1. Gemisch zu mager. Wirkt sich sonst nirgends aus.
      Von den Werten her, meint der TÜVer dass hier der KAT eindeutig nicht funktioniert.

      Deswegen wollt ich wissen ob es vom Verbrauch her was bringt, wenn ich den austausche.

    • So jetzt war ich beim letzten Kundendienst. Es wurde getauscht, die Lambdasonde und das Thermostat (Temperatur ging nur mehr bis 70 Grad) und siehe da, der Verbrauch hat sich jetzt wieder bei unter 10 ltr. eingependelt. :D