HILFE Tür geht nicht mehr auf

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE Tür geht nicht mehr auf

      Helft mir bitte

      Ich habe heute das Fensterheber Reparaturkit eingebaut. Hat auch ganz gut geklappt.
      Dann habe ich, nachdem ich das Schloss wieder festgeschraubt habe die Tür zu gemacht.

      Diese geht jetzt nicht mehr auf. Die Plastikverkleidung habe ich noch ab. Bitte helft mir :(:(

    • versuchs mal mit nem vorsichtigen kräftigen schlag mit der flachen hand aufs schloss bzw blech drum herum. es kann sein wenn du das seil zu traff eingehängt hast das das schloss dann klemmt. hatte ich auch schon mal

    • geht sie von innen auch nicht auf wenn du an dem seilzug, der eigentlich mit der türverkleidung verbunden ist, ziehst?
      Wenn sie von innen aufgeht, hast du vielleicht einfach nur vergessen den seilzug der in den äußeren Türgriff geht einzuhängen, bzw. diesen zu weit hinten in den Türgriff gedrueckt?

    • am äußeren türgriff ist kein widerstand. Ist eigentlich so wie wenn die tür abgeschlossen ist.
      den seilzug habe ich aber schon wieder eingehangen.

      Von innen lässt sich die Tür auch nicht öffnen.

    • Du hast den Seilzug für den äußeren Türgriff "unter Spannung" eingehängt. Dann geht das Schloss weder von innen noch von außen auf. Versuche mit einem ganz dünnen Schraubendreher bei gezogenem Türgriff außen das Kunststoffteil des Seilzuges auszuhängen bzw. in dem Türgriff nach hinten zu schieben. Sollte gehen

    • TDIrulez schrieb:

      Du hast den Seilzug für den äußeren Türgriff "unter Spannung" eingehängt. Dann geht das Schloss weder von innen noch von außen auf. Versuche mit einem ganz dünnen Schraubendreher bei gezogenem Türgriff außen das Kunststoffteil des Seilzuges auszuhängen bzw. in dem Türgriff nach hinten zu schieben. Sollte gehen

      TDIrulez schrieb:

      Du hast den Seilzug für den äußeren Türgriff "unter Spannung" eingehängt. Dann geht das Schloss weder von innen noch von außen auf. Versuche mit einem ganz dünnen Schraubendreher bei gezogenem Türgriff außen das Kunststoffteil des Seilzuges auszuhängen bzw. in dem Türgriff nach hinten zu schieben. Sollte gehen
      Danke dieser TIPP hat mit sehr geholfen. Hatte das selbe problem wie der TO. Die türe wollte sich nicht mehr öffnen lassen.
      Aber DANK dieses TIPP´s geht jetzt wieder wie neu SUPER DANKE !!!!!!
    • Nach Türschloss Ausbau / Umbau Auto bitte abschließen und Testen ob alles Funktioniert

      Danke für den Hilfreichen Beitrag hatte ich heute Morgen bei mir auch . Gestern noch schön neue Türschlösser mit neuen Microschaltern eingebaut und heute kam ich nicht mehr rein . Obwohl ich gestern Mehrfach getestet hatte ging es wunderbar. Nach dem Abschließen über die ZV hatte ich es nicht mehr getestet .

      Daher der Tipp an Alle wenn ihr das Türschloss ausgebaut hattet und den Agregatträger Montiert habt Prüft dann sofort nach dem Ihr alle Kabel dran habt die Funktion und lasst das schloss wenn ihr ZV habt draußen zum Nachjustieren des Zuges . Schließt das Auto mehrfach ab und auf und Öffnet die Tür/en .

      Nun wünsche ich allen viel Spaß beim Basteln :D