Tachenadel abbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tachenadel abbauen

      hallo zusammen,

      kann mir jemand sagen wie ich vom tache die nadeln/zeiger abbekommen??

    • Wenn Du den Tacho zerlegt hast (zwei Schrauben, dann Haltelaschen öffnen und Tacho auseinander), ist es ganz einfach: Zeiger vorsichtig gegen den Uhrzeigersinn drehen und dabei sanft anheben. Nach ein paar Drehungen (mit etwas Gefühl schon nach einer einzigen) sind sie ab.

    • Hallo,

      Danke für die tip´s

      Habe die zeiger rausbekommen, aber beim Ausbauen sie die metall Stifte mit rausgekommen, nachdem ich alles wieder zusammen hatte funktioniert die Km/h anzeige net mehr. Habe dann nochmal auseinander genommen und wenn ich dann die nadel bewegen will dann lässt die sich richtig Schwer bewegen, Ist das jetzt hin oder kriegt mans noch heile? Jemand Ahnung von?

    • Hi,
      ich würd mal sagen, du hast den Motor geschrottet. :rolleyes:

      Wie haste denn das hinbekommen?
      Normal musst du doch nur ganz vorsichtig gegen den Uhrzeigersinn drehen und die Nadel dabei vorsichtig nach oben abziehen.

      Naja, jetzt wirst du wahrscheinlich einen neuen Stellmotor brauchen.

      Den bekommst du aber nicht einzeln bei VW, musst dich also mal woanders umschauen.

      Im schlimmsten Fall brauchst du ein neues Kombiinstrument. 8o
      Dann wirds richtig teuer.

      Gruß,
      Stefan

    • Ist bei denn Motometer Tachos Üblich das die Stellmotoren danach hin sind. VDÒ hat andere Motoren und die sind wesentlich Robuster.

      Mit dem Motor kann ich Dir dienen. Poste mal ein Bild von der Rückseite deines KI`s damit cih weiß welcher Motor bei Dir verbaut ist.

      Je nach dem wo Du her kommst baue ich ihn Dir auch gerne ein.

      Lg
      Marcel

    • heute bin ich mal so nach hannover losgefahren, nach ner zeit hats wieder angefangen anzuzeigen, zuerst mit 30 KM/h Abweichung zum GPS und zum Schluß mit 10 Kmh. Wollt am Montag mal zum Tacho einstellen fahren! Oder meint ihr das kommt von alleine wieder hin?

    • Die frage ist bis welchem ausschalg das Ding richtig funktioniert.

      Bei denn MM-Tachos zuieht man denn Stift aus einem kleinen Zahnrad raus. Deswegen hat das Ding auch voll gehagt als Du es drehen wolltest.

      Er wird nie mehr so vernünftig laufen wie am Anfang.

      Anbei mal ein Bild von denn Motoren.

    • Kommt ganz drauf an was Du vor hast.

      Also Professionell naja jedem das seine.

      Will mich jetzt nicht als Profi hin setzen dafür gibt es Firmen die sich auf solche Sachen Spezialisieren. Die dürfen sich Profi nennen.

      Ich bin Unter normalen Leuten evtl. ein Profi.

      Aber ja die Motoren habe ich daher das ich alte KI`s die eh keiner mehr will als ersatzteilager nehmen. Und ja habe schon weit mehr als 50 KI`s umgebaut oder Repariert (sofern das noch möglich war).

      Lg
      Marcel

    • huii @hurrykane, also ich find dsa klingt schon nach nem fachmann 8o

      okay aber dann kannst du mir ja auch (leider) bestätigen das es sauschwer ist für meinen g4 nen ohne-can-KI mit voller MFA zu bekommen, oder :rolleyes:

      und wenn doch dann zu hohen kosten, auch da man dann vieles nachrüsten müßte an kabeln und sensoren (tür offen, wischwasser, all diese meßfühler)