Rial Como... aber was genau?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rial Como... aber was genau?

      Hallo zusammen..

      Zu aller erst, nehmt es mir bitte nicht übel, dass ich dafür einen extra Thread eröffnet habe.
      Da ich seit Anfang des Jahres stolzer Besitzer eines Golf V bin, suche ich nun Felgen für die schöne Jahreszeit

      Zum Fahrzeug: Golf V 1K mit 15mm VW-Sportfahrwerk und Individual-Paket

      Tendiere nun stark zu der Rial "Como" - Felge (Link), da ich es eher dezent mag *g
      Nach langem rumschlagen mit Felgenkennwerten und Reifengrößen bin ich immer noch nicht wirklich schlauer.

      der Hersteller bietet u.a. folgende Größen an:
      7.5 x 17 ET35
      8 x 18 ET35
      8 x 18 ET45

      Tendiere hier zu den 18er Felgen, aber wieso gibts die jeweils mit ET 35 und 45?
      Auch bei der Bereifung bin ich mir sehr unschlüssig.
      Breite 215 oder 225? Reifenquerschnitt 35, 40 oder 45?
      Sehe ich das richtig, dass (bei gleichem Felgendurchmesser und gleicher Reifenbreite) mit sinkendem Querschnitt auch der
      gesamte "Raddurchmesser" kleiner wird, das Auto also tiefer liegt?

      Ihr seht schon, so richtig blick ich nicht durch.. Um es euch zu erleichtern mal meine Wunschvorstellungen:

      - Felgen und Reifen sollten ohne Karosserieänderungen und andere Umbauarbeiten passen
      - Felgen sollten etwa in einer Ebene mit den Kotflügeln liegen (hoffe ihr wisst was ich meine)
      - Fahrzeug sollte optisch nicht zu "hoch" wirken (wie gesagt 15mm-Sportfahrwerk is drinne); Ein gewisses Maß an Komfort sollte aber schon noch vorhanden sein *g
      - optisch ansprechendes Verhältnis zwischen Felgendurchmesser und Reifenquerschnitt

      Nunja ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand die mühe macht, sich das hier durchzulesen und mir "Anfänger" weiterzuhelfen *gg
      Vielen Dank schonmal!

      MfG, shortee

      PS: Vielleicht hat jemand zusätzlich noch Beispiel-Fotos von der Como-Felge aufm Golf V?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shortee ()

    • Du willst also nicht weiter tieferlegen ? Dann würde ich die 8x18 ET45 (35 passt beim G5 nur sehr knapp - wird eng) nehmen und nen 225/40R18 als Reifen, der hat noch etwas Komfort, sieht mit wenig Tieferlegung am besten aus und ist auch noch ne gängige Größe -> relativ günstig zu bekommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von baizer ()

    • et ist die einpresstiefe. je kleiner der wert desto weiter stehen die felgen nach aussen heraus könnte man mal so salopp sagen :)
      würde also nach deinen wünschen dir die 8x18 et45 mit 40er gummis, des komforts wegen empfehlen. 215 ist für 8 meines erachtens zu klein also 225 oder 235.

    • Original von baizer
      Du willst also nicht weiter tieferlegen ? Dann würde ich die 8x18 ET45 (35 passt beim G5 nur sehr knapp - wird eng) nehmen und nen 225/40R18 als Reifen, der hat noch etwas Komfort, sieht mit wenig Tieferlegung am besten aus und ist auch noch ne gängige Größe -> relativ günstig zu bekommen.

      Absolut meine Meinung =)
    • RE: Rial Como... aber was genau?

      Original von shortee

      PS: Vielleicht hat jemand zusätzlich noch Beispiel-Fotos von der Como-Felge aufm Golf V?


      Bitteschön :D


      Golf V 2.0 TDI Sportline Ausstattung
      Rial Como 8x18ET35 mit 225 Yokohama Reifen. H&R Tieferlegungsfedern 50mm.

      Gruß

      Tojo

    • au man meine felgen^^ nur in groß!!

      [SIZE=7]ich fahr sie in fetten 15zöller!![/SIZE] :D


      gruss martin

      gruss martin

    • Original von AlexFFM
      Original von baizer
      Du willst also nicht weiter tieferlegen ? Dann würde ich die 8x18 ET45 (35 passt beim G5 nur sehr knapp - wird eng) nehmen und nen 225/40R18 als Reifen, der hat noch etwas Komfort, sieht mit wenig Tieferlegung am besten aus und ist auch noch ne gängige Größe -> relativ günstig zu bekommen.

      Absolut meine Meinung =)


      Also 35er, oder 40er Federn würd ich danach schon noch verbauen. Vom komfort her wirste so gut wie garnix merken und es sieht einfach um ein vielfaches besser aus.
      Mit 8 x 18, et 45 mit 225/40 liegste wie gesagt, goldrichtig

      Is it wrong... To be strong?!

      For sale: BBS CV Kompletträder 225/40 R18 5x112 Et 38

    • Hey, vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ihr habt mir wirklich sehr geholfen!

      Entscheidung steht also: 8 x 18 ET 45 auf 225/40er Reifen. Dann werd ich heut mal beim örtlichen Reifenhändler vorbei schauen *g
      Ob ich meinen "Kleinen" noch tiefer lege, werd ich dann am besten sehen, wenn die Schlappen drauf sind.

      Noch was anderes, auch wenns jetzt nicht mehr ganz zum Thread-Titel passt. Was haltet ihr von dieser Felge:


      Ist die "Brock RC 17" und ebenfalls in 8x18 ET 45 für den G5 erhältlich und in chromsilber. Hat jemand Erfahrung mit der Firma?
      Ist der Como ziemlich ähnlich aber wirkt vielleicht noch etwas "edler"?
      Meint ihr die passen optisch zu nem G5 in Perlblau?

      MfG, shortee

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shortee ()

    • Gefallen mir besser. Zwar ähnlich wie die Como´s aber doch edler, wie du auch scho gesagt hast. Ich würd die nehmen

      Is it wrong... To be strong?!

      For sale: BBS CV Kompletträder 225/40 R18 5x112 Et 38

    • Ok, ich muss euch nocheinmal mit einer anderen Frage nerven *g

      Nun ist auch noch eine dritte Felge in die enge Auswahl gekommen:
      "Oxigin eins" silberchrom... unterscheidet sich nun doch ganz schön von den anderen beiden, gefällt mir aber auch sehr.. sportlich und edel, leider schlägt sich das aber auch im Preis nieder :baby:

      Diese Felge wird allerdings nur in 8 x 18 ET 35 und ET 50 angeboten. Ihr habt ja bereits geschrieben, dass ET 35 (ohne Karosseriearbeiten) sehr eng wird, vllt sogar heraussteht.
      Man müsste also die mit ET 50 nehmen. Ist es hier möglich mit Adapterplatten auszugleichen (wenn mir die Felge zuweit "rein" steht) oder macht das zwischen 45 un 50 eh keinen unterschied??

      MfG, shortee

    • Auch Et50 sollte kein Problem sein, zB die Serienfelgen auf dem GTI sind auch 7,5x18 ET 51 . Aus optischen gründen kannst allerdings jederzeit noch mit Spurplatten etwas breiter bauen (natürlich mit extra Kosten für die TÜV-Abnahme).

    • Nabendeckel

      Entschuldigt, wenn ich das Thema nochmal aus der Versenkung hole, ich hab mir jetzt auch für den Sommer ein Paar 17er Rial Como bestellt und wollte mal fragen ob jemand von euch die Nabendeckel von VW drin hat, bzw. welche reinpassen und wenn möglich gleich TN. Danke schonmal!



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform