Angepinnt Nachrüsten der Lichtautomatik?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachrüsten der Lichtautomatik?

      Hi, ist dieses möglich und was brauche ich alles? Und was wird es wohl ca. Kosten.
      Gruß Marcel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RunnerMan ()

    • Denke mal sollte Leuchtautomatik heißen :D

      Brauchst einen anderen Innenspiegel mit Lichtsensor und einen anderen Lichtschalter, dann muss das ganze noch verkabelt werden und das Steuergerät will darüber auch mit paar Infos gespeist werden - sicher recht aufwendig und teuer.

    • bei mir um die ecke macht das mein glaser auch so.hab bei meinem 4 vor ewigen zeiten auch den abblendbaren spiegel eingebaut.
      scheibe war voll i.o und für nen 5er in die kasse hat er sie mir gewechselt. ;)

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Eben, rede mal mit deinem Autoglaser. Und wenn .... (rest hast ja gelesen *gg*)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RunnerMan ()

    • also ich würd den Post ein wenig editieren, denke nicht, dass das so ganz legal ist :rolleyes: schick sowas lieber per PN
      #EDIT
      jaup habsch ^^ danke :)

      Habe vollkasko, das erste mal als die scheibe gewechselt werden musste habe ich 150euro zugezahlt, müsste sowas nicht eigentlich die versicherung komplett übernehmen ?

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Modder ()

    • Ein Glassschaden läuft über die Teilkasko, dort wird immer die Selbstbeteiligung fällig, in deinem Fall wahrscheinlich also 150EUR

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • Hi, ich häng mich ma dran. Was genau wird benötigt für den umbau? Wichtig ist mir eigentlich nur das ich nicht ständig beim ein und aussteigen das Licht an und ausschalten muss...

      Mfg

      Matthias

    • Wichtig ist mir eigentlich nur das ich nicht ständig beim ein und aussteigen das Licht an und ausschalten muss...

      Dann genügt ein Lichtschalter wie dieser hier und die Codierung "Coming Home".

      Du belässt den Lichtschalter dann ständig auf "Auto". Das Licht geht dann mit jedem Aufschließen des Auto´s an und verzögert mit jedem Zuschließen wieder aus.
    • Thodai schrieb:

      Wichtig ist mir eigentlich nur das ich nicht ständig beim ein und aussteigen das Licht an und ausschalten muss...

      Dann genügt ein Lichtschalter wie dieser hier und die Codierung "Coming Home".

      Du belässt den Lichtschalter dann ständig auf "Auto". Das Licht geht dann mit jedem Aufschließen des Auto´s an und verzögert mit jedem Zuschließen wieder aus.

      Wobie es sein kann, das es bei ihm nicht geht wegen dem Modelljahr, war bei mir der Fall.
      Würdest dann ein neues Bordnetzsteuergerät brauchen..

      Verkauf: [Verkaufe] Golf 5 GT Sport R-Line Front

    • Meiner ist Mj2006 und da gehts.
      Da mein Auto kein Regen/Licht-Sensor hat, ist die CH/LH-Funktion eben ganztägig aktiv.

      Der Versuch macht klug (und kostet in diesem Fall nicht viel)!

      Edit:
      Der neue Lichtschalter ist wahrscheinlich nicht mal nötig.
      Nur CH/LH codieren und den alten Lichtschalter (ohne "Auto") immer auf "Licht an" belassen. Den Rest übernimmt dann die Codierung.