diesel oder doch benziner?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • diesel oder doch benziner?

      da ich nen neues auto bestellen werde wollt ich eure meinung hören.
      fahre alle 2 wochen ca 350-400 km AB eine strecke.


      lohnt sich da nun schon nen diesel?


      TSI mit gas?

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Ganz klar Diesel ! Super sparsam und macht auch noch spaß !!!

      Da gab es mal im Internet so ne Seite da konntest du ausrechnen lassen ob sich für dich ein Diesel oder ein Benziner rendiert, kenne die Adresse leider nicht mehr .

    • Ganz klar Diesel ! Super sparsam und macht auch noch spaß !!!


      Naja das muß jeder selbst entscheiden, aber einen Diesel zu fahren hat mir noch nie Spaß gemacht, ich finds eher schrecklich.

      In einer Autozeitschrift habens mal die zwei 170PS G5 gegeneinander probiert, abgesehen davon das der Benziner etwas besser geht, müßte man mit dem Diesel im Jahr ~40000-50000 km fahren um auf den selben Preis zu kommen. ?(
    • bei 350-400km in 2 wochen lohnt es sich 100%ig KEINEN diesel zu kaufen...
      das sind ja keine 1000km im monat und 12.000km im jahr...ganz klar den 1.4 gt benziner kaufen...verbraucht nämlich nicht viel...

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • Also ich habe die Entscheidung schon hinter mir.
      Bei den Spritpreisunterschieden zu Super und Diesel, dann die Steuer und letztendlich der Verbrauch hat mich dazu gebracht wieder nen Benziner zu fahren.

      Hab seit ca 1 Woche nen G5 Variant TSI 140 PS. Das Ding schluckt gerade mal 7,0-7,5 Liter auf hundert bei normaler Fahrweise ( 130-140km/h aufm Highway). Gibts du natürlich Feuer, dann geht er schon auf 8 Liter ;) . Auf Überlandstrecken kommst du ohne Probleme auf 6-6,5 Liter runter.
      Und das schönste ist, der Bock hat richtig Bums unter der Haube:):):):)

      Greets,~El Niño~........................................ -------Der mit dem Golf tanzt-------
    • Original von spaknett
      bei 350-400km in 2 wochen lohnt es sich 100%ig KEINEN diesel zu kaufen...
      das sind ja keine 1000km im monat und 12.000km im jahr...ganz klar den 1.4 gt benziner kaufen...verbraucht nämlich nicht viel...


      sorry da hab ich mich etwas falsch ausgedrückt.jedes 2. we 350-400 km in eine richtung. also 700 bis 800.
      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • okay das sind im monat dann 1400-1600km nur um dahin zu fahren und wie viel fährst du sonst noch???
      also ich würde sagen ab 25.000km im jahr lohnt sich dann schon ein diesel...
      aber der tsi verbraucht auch sehr wenig (nur mal so nebenbei)

      -VCDS Codierungen,
      -Fehlerspeicher auslesen
      -RNS 510 Firmware- und Kartenupdate
      -->PN

    • Original von spaknett

      aber der tsi verbraucht auch sehr wenig (nur mal so nebenbei)



      und kostet nur 94€ Steuern im Jahr:)
      Greets,~El Niño~........................................ -------Der mit dem Golf tanzt-------
    • ja ich denk mal in der wo werden es kaum km sein.also nur jedes 2. we eine strecke 350-400 km.

      da der diesel 2500 € ca mehr kostet.dafür bekommt man ne menge super benzin.

      und dann steuern versicherung...

      denk da wirds nen 1.4er tsi

      will morgen mal einen mal fahren mit dsg.aber weiß nich ob das was is.da fehlt doch was ( is die sparversion(kupplungspedal) ;)

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Gerade beim TSI dürfte doch DSG relativ uninteressant sein, da der Wagen ja zumindest den technischen Daten nach bei sogut wie jeder Drehzahl nen haufen kraft hat und sich wohl sehr Schaltfaul fahren lässt.
      Auf dauer würde mir ehrlichgesagt auch die Kupplung und das rühren mit dem Schaltknauf fehlen :D

      das war jetzt übrigens nicht abwertend gegenüber dem DSG gemeint, Spaß machts schon, vorallem wenn du gerne mal an Ampeln oder Kreuzungen die Sau raus lässt, der kennt wirklich keine Schaltpause, in der Stadt ist der natürlich auch sehr entspannend, man halt nicht dauern kuppeln, aber auf dauer finde ich, fehlt bei DSG was.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

    • so heute den gti mit dsg gefahren... is schon geil das dsg... aber auf dauer wird da was fehlen.....

      werd den 140/170 ps GT mit den GTI sitzen nehmen.

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • :o wo gibts den den GT (Sport) mit GTI-Sitzen ?
      Der R-Line hat doch nen anderen Bezug, oder meinst du nur die Topsport-Sitze, nur halt ohne das Karomuster vom GTI sondern wie der R32 in einfarbigem Stoff ? (also R-Line)

    • ja den GT mit R-line.sind ja die GTI sitze mit anderem bezug.oder?

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • nee das nun leider nich ;) aber die sitze sind geil...

      aber min 6 wochen lieferzeit :( *heul*

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro