Polo 1.4 16V zieht mich ab :(

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Polo 1.4 16V zieht mich ab :(

      Hallo an alle im Forum.

      will mich erstmal bei Euch allen entschuldigen für meine lange Abwesendheit im Forum.
      Ich habe wieder mal ein "Problem" das mich etwas stutzig macht. Wie ihr im Thema schon lesen konntet.

      Ich hab nen 1.9 TDI 90ps und nen Freund von mir fährt nen Polo 1.4 16V und der zieht mich vollkommens ab. In der Beschleunigung komm ich nicht mit und Endgeschwindigkeit auch net :(. Der Freund hat rein gar nichts an seinem Auto gemacht also reines Standart, bei mir aber ebeneso was Motorleistung,Auspuff usw. angeht.

      Jetzt is meine Frage an Euch erfahrenden was ihr dazu sagt?
      Hab ich nen Problem an meinem Auto oder is das normal das mich nen 1.4 16V Polo abzieht?
      Also ich finds sau komisch!

      Hab aber vor bisschen mehr als nem halbenjahr LMM gewechselt dies brachte aber auch nix. Muss dazu sagen das mein Vater immer die Inspektion macht und das heißt nur Ölwechsel + Filter und halt Bremsen. Was sollte ich noch machen was ne VW Werkstatt mal reinigen würde? Mein Auto hat 130.000km und hat halt noch nie ne echte Inspektion gesehn beim Händler.

      Danke im Voraus

      Grüße Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von and1-deluxe ()

    • Kraftstofffilter vielleicht? Vielleicht spritzt er wegen einem verdreckten Filter nicht genug Diesel ein?

      MfG Higgi582

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • ja das hab ich auch schon gemacht da is nen K&N Kastenfilter drinne...
      ergab aber leider auch kein positives Ergebnis.

      Kraftstoffilter hab ich noch net gewechselt.
      wievielt kostet sowas ungefähr?

      Was sagt ihr überhaupt zu 75PS Benziner gegen 90PS Diesel? wirklich normal das ich da abgezogen werde? Ich dachte nämlich auch immer das nen Diesel 90PS gegen nen 100PS Benziner mindestens mal mithalten kann.und jetzt gegen 75PS voll der Flopp :(

    • Zitat von Volkswagen Original Teile

      " Verschmutzter Kraftstoff kann beim Otto-Motor die Kraftstoffpumpe und die Einspritzventile, beim Diesel-Motor die Einspritzpumpe und die Einspritzdüsen schädigen. Volkswagen Original Kraftstofffilter sind ganz speziell auf das Kraftstoffsystem Ihres Volkswagens ausgelegt. Sie befreien Ihren Benzin- oder Diesel-Kraftstoff von Schmutzpartikeln wie Staub, Rost, Wasser und Tankrückständen über die erforderlichen Toleranzschwellen hinaus."

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Der 1.4 16V im Polo kann auch 100PS haben. Ausserdem ist das Getriebe ganz anders übersetzt und das Auto auch noch leichter. Da geht einiges mehr als beim Golf..... ;)

      Ansonsten lass doch mal die Werte vom LMM überprüfen.

    • ich denk mal das der polo ein gutes stück leichter als der golf is oder und dadurch der polo besser geht

      mfg stevie

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Türkei Urlaub 2008 with Mecca, Tdi-Tom and Girlfriends

      SABOTAGE

    • Der 1.4 vom Freund is nen 75ps! Daran dachte ich auch schon das der einfach viel leichter is. Aber ich kann mir irgendwie einfach nicht vorstellen das trotz dessen Gewichtsunterschiedes und der 15PS Unterschied dann doch soviel ausmachen das er mich sogar abzieht.

    • Schon mal Biodiesel getankt? Der setzt den Filter noch schneller zu...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • alle-autos-in.de/volkswagen/vo…4_16v_ktb1563.shtml#Motor

      Leistung 74 kW (100 PS)
      bei 6000 U/min

      max. Dehmomen 126 Nm
      bei 4400 U/min


      Mein Kumpel mit seinem Renault Megane Coupe 1.6 16V mit 107PS zieht mir auch in Beschleunigung und Endgeschwindigkeit weg, da er 100kg leichter ist als mein 90PS Diesel.
      Aber dafür muss er über 5000 drehen, drunter geht rein garnichts...

      *g*

      Lg Mario
    • erstmal danke für eure große Beteiligung =) freut mich.

      neee nur ganz normaler Dieselkraftstoff, kein Diesel 100 und kein Biodiesel.
      Ich frag mich echt langsam woran das liegen kann weil langsam regt das mich schon auf das der mit seinem "kleinen" Polo 75ps mich mit meinem 90ps Turbodiesel tatsächlich abzieht.
      Bei nem TDI baujahr 2001 gibt es kein Vergaser oder? sorry kenn mich mit diesel und benziner null aus.
      Meine frage kommt daher das mein Freund mit dem Polo heut ma sein lufikasten aufgelassen hat. Resultat davon ein mega sound. Also ich mein keinen kleinen Sound unterschied sondern mein meinte danach es wäre nen V8 unter der Haube. Muss dazu sagen der hat in seinem Lufikasten den Vergaser drinne also diese Rundevergaser Klappe die dann so auf und zu geht wenn er gas gibt und das ding hat ein Mörder Sound gemacht. Wenn es sowas bei nem TDI geben würde, dann würd ich sofort nen Pilz lufi davor hängen. Weil das hab ich echt noch net erlebt nur den Luftfilterkastendeckel bisschen gehoben und ein sound der echt mit nem v8 vergleichbar is. Natürlich auch nen mega Ansaug Geräusch dadurch.
      Ja ich denke auch das es net sein kann das nen 75Ps ne 90ps Turbodiesel abzieht. schließlich wie gesagt wurde hab ich nen turbo. in der endgeschwindikeit is er bisschen hintendran aber im anzug is der bis 140 etwa recht weit vor mir. also das darf man echt keinem sagen das der mich abzieht wenn dann noch jemand hört das ich nen turbodiesel hab erst recht.da wird man ja dann nur ausgelacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von and1-deluxe ()

    • Hast Du mal geguckt, ob der Unterdruckschlauch von deinem Turbolader dicht ist?
      Wenn sich da ein Marder dran vergangen hat, bist Du grade mit nem Saugdiesel unterwegs...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • dumme frage erstmal von mir? wo sitzt der Turbogenau?!? der sitzt doch etwa fast unter der agr oder? wo is da genau der Unterdruckschlauch? sorry für solch dumme fragen aber ich bin da grad erst am wissen erweitern was genau da was is.
      Also mein Turbo hört sich auch für "mich" komisch an...es gibt ein leichtes zischen wenn ich vom gas geh und halt beim schalten. Ich weiß is ja nen Turbo aber nicht vergleichbar mit nem Benzin Turbo.Meine eltern Haben auch den gleichen golf wie ich und bei denen pfeift nix beim schalten. Weiß net ob man das als pfeiffen oder zischen bezeichnen kann.aufjedenfall zischt dann da was weg.
      Was mir heute noch aufgefallen is bei mir is von der Agr so nen dicker fetter schlauch der dann irgendwie so links runter geht...
      wenn ich Gas geb wird dieser Schlach sau dick, der bläht sich sau auf. is das normal?!?
      Wenn ihr wollt mach ich euch mal nen Video davon wenn ihr mit meiner Beschreibung nicht so bescheid wisst. Dann würde man auch dieses zwischen oder pfeifen was das auch immer is warnehmen.

    • 1. AGR?

      2. Der Turbo sitzt hinten am Motor, wenn Du vor dem Auto stehst.

      Wenn Du so ein komisches Pfeifen hörst, ist da bestimmt was nicht in Ordnung.
      Turbo ist Turbo, egal ob Benziner oder Diesel, das Prinzip bleibt gleich.

      Das mit dem Video ist eine gute Idee...

      MfG Higgi582

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D