Motor? macht komisches geräusch

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor? macht komisches geräusch

      seit ein paar Tagen kllingt der Motor von meinem Golf sehr ungesund.
      wenn ich vor dem Auto stehe nehme ich aus der Linken seite ein lautes (klackklackklack) wahr, besonders wenn er noch kalt ist, ist das Geräusch sehr laut wahrnehmbar.
      es hört sich so an als käme es aus dem ''hinterem'' Bereich wo der Zahnriemen sitzt.
      gestern als er warm gefahren war, da konnte man das Geräusch nicht mehr wahrnehmen.
      wenn ich im leerlauf gas gebe dann steigt auch die ''Drehzahl'' vom Geräusch.
      könnte das evtl etwas mit dem Zahnriemen,Spannrolle,Wasserpumpe zu tun haben?


      BJ 2001
      EZ 07/04
      KM 77000


      sollte man beim ZR Wechsel eigentlich auch gleich den Keilrippenriemen wechseln lassen?
      so hat es mir jedenfalls VW vorgeschlagen und verlangt dafür stolze 570-620 Euro für den Wechsel der Wasserpumpe,Spannrollen,Zahnriemen & Keilrippenriemen.

      ich möchte nicht unnötig Geld ausgeben, daher seid ihr gefragt :D

      Mein Auto bleibt erstmal stehen bis ich nen Termin beim freundlichen bekommen hab ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von mcmdeluxe ()

    • Hab leider genau das gleiche Problem.
      Mir wurde gesagt dass ein Zahnriemen wechsel nötig sei.
      Obwohl ich erst bei 120000km den Zahnriemen wechseln muss.
      Habe 1.8T 150PS.
      Naja vielleicht wisst ihr mehr!

    • wie du schon sagst, besser stehn lassen!
      beim 1.4er brechen gern die spannrollen vom zahnriemen...
      wenn der wegfliegt war's das.
      kann natürlich auch was anderes sein, aber obiges liegt nahe.

      keilriemen & wapu würd ich gleich mitmachen lassen, ist eigentlich üblich so!

    • Also ich hatte das bei meinem auch als ich ihn vom Gebrauchtwagenhändler gekauft hab.
      Als ich einen Bekannten der bei VW arbeitet gefragt hab, meinte er, dass dies ein bekanntes Problem bei den 1.4ern ist, da irgendwie das Spiel zwischen Kolben und Zylinder zu hoch ist. Es kann aber natürlich auch Zahnriemen oder die Hydrostößel sein, jedoch ergaben diese beiden Dinge nach Kontrolle bzw. Erneuerung keine Lösung des Problems.
      Ich musste dann letzten Endes meinen Motor in so ne Zyklinderschleiferei geben lassen ,die wieder dieses Spiel dann berichtigt haben.
      Aber jetzt ist das Klackern weg..

    • wenn ich des richtig versteh hattest du einen kolbenkipper?! bei wieviel km den?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stonie ()