Erhöhrte Leerlaufdrehzahl beim Starten

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erhöhrte Leerlaufdrehzahl beim Starten

      Hallo,

      habe seit ein paar Wochen das "Problem", dass mein Motor beim Starten stark hochdreht, so als würde ich beim Starten Gas geben, was ich nicht tue... sind glaub 1200 U/min.

      Als es kalt war, hab ich mir nichts dabei gedacht, aber nun, macht er es zu jeglicher Zeit, seis wenn ich von daheim losfahr oder wenn ich schon längere Zeit gefahren bin und das Auto abgestellt habe und dann wieder los fahre.

      Kilometerstand: 110.000km, hauptsächlich Landstraße
      Alle Inspektionen bei VW gemacht...

      Motor: 1.9 PD TDI (100PS) AXR
      Baujahr: 6/02

    • Fehlerspeicher auslesen/auslesen lassen.

      Wenn dort vermerkt ist, dass der Kühlmitteltemperaturgeber sporadisch unterbrochen ist und evtl. auch die Kühlwassertemperatur im Tacho hin und wieder ein wenig verrückt spielt, diesen Sensor tauschen.

      Dann sollte die Mühle wieder normal laufen ;)

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • Temperaturgeber kaufen, dann sieht man, wie das Ding aussieht (Edit: und sollte ihn folglich auch finden können).

      Wie ich schon geschrieben habe, sitzt er unterhalb der Glühkerzenzusatzheizung.

      @idlop
      Der Fehler muss nicht immer auftreten. Bei miir ist er auch nur sporadisch aufgetreten.

      Der "Sensor" im Kühlwasserausgleichsbehälter gibt lediglich den Kühlwasserstand (OK oder n.i.OK) an den Tacho weiter.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michiglaser ()

    • Ich habs ohne entleeren/ohne Hebebühne/ohne Grube gemacht.

      Motor sollte allerdings kalt sein, da schon ein knapper Liter oder so rausläuft.

      Ne ziemliche Fummelarbeit ist das auch.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG