Motor Springt manchmal nicht gleich an...Lautes Krazen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor Springt manchmal nicht gleich an...Lautes Krazen

      So mein Problem ist folgendes, manchmal wenn ich den Motor starten will, geht er nicht an. Also er versucht zu zünden und dann säuft er ab. Dann kratzt es furchtbar laut.. so ein krrrraiiiikkkkk danach startet er dann wenn man etwas Gas gibt.

      Was ist da los?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von electroSMOG ()

    • Kannst du das Problem genauer beschrieben?

      Absaufen heißt ja, dass der Motor dreht richtig?

      Das Geräusch hinterher ist sehr wahrscheinlich der Anlasser, wobei da die Frage besteht, wie das Geräusch entstehen soll. Bei laufendem Motor den Anlasser weiterlaufen lassen bekomm ich ja gerade noch hin, aber so ...

      Wie lang liegt das Geräusch dann noch an?

      Gruß, Seb

    • Also ich versuche mal mein bestes:

      Ich habe erstmal festgestellt das es meistens auftritt wenn der Motor schon warm gefahren ist. Also ich halte an, stelle das Auto für 5min ab... und wenn ich zurückkomme und starten will versucht er zu starten. Er springt aber nicht an. Wenn ich dann den Schlüssel loslasse gibts dieses Kratzen... es ist höllisch laut und hört sich echt nicht gesund an. Das Geräusch dauert ca. eine halbe sekunde. Danach kann ich den Motor starten wenn ich etwas gas gebe.

      Es ist aber auch schon vorgekommen, dass ich nicht starten kann. Und beim zweiten Versuch mit Gas geben springt er dann an, aber das erst bei laufendem Motor dieses Geräusch kurz für die halbe sekunde kommt. Danach fährt er aber wie wenn nix wäre.

    • Deutet alles auf den Anlasser hin. :(

      Dann schau mal wo bei dir in der Nähe einer sitzt, der Anlasser aufarbeitet. Das ist meist so gut wie neu und kostet gerade die Hälfte.
      Voraussetzung ist dabei natürlich, dass du den selbst aus- und einbauen kannst und vielleicht den Tag überbrücken kannst, an dem die Überholung passiert.

      Gruß, Seb

    • Hmmm achte mal wenn das Kratzen kommt auf deinen Drehzahlmesser!Bei mir kam das Krazen auch mal da lags an der zu schwachen Batterie da ich eine gute Zeit lang nicht gefahren war.Kann auch bei altersschwachen Batterien eintreten.Dann sieht man wenn man die Zündung dreht und startet wie der Drehzahlmesser bzw. der Zeiger sich stotternd und kratzend hebt um dann wieder abzufallen.Das Kratzen habe ich bisher zwei mal erlebt...als meine Batterie die Tode nahe war und als ich das eine mal lang nicht gefahren bin.Ist echt fieses Geräusch und ich habe mich auch erschrocken.Fahrzeug lies sich da auch nicht starten oder nur verzögert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()