Kleber von Lack & Scheiben lösen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kleber von Lack & Scheiben lösen?

      hallo,
      nach einen Einbruch musste ich mein Beifahrerfenster mit einer Mülltüte und Teppichklebeband abkleben. (hatte 100 km bei -2 °C vor mir).

      Nun hab ich Reste von dem Kelbeband auf Lack und Scheiben. Hat jemand einen Tip wie ich das runter bekomme ohne die Teile anzugreifen?

      schönen Gruß, Marcus

    • Normales Waschbenzin ausm Baumarkt geht auch gut mit bisschen reiben und greift den lack nicht an. Wenns nicht geht, erhitzen mit nem (Heisluft-)Fön und dann mit fingernagel (bzw. Plastikspachtel) + Waschbenzin. Wenn immernoch nicht, Folienradierer!