50er Weitec Federn ins 30/30 Weitec GT einbauen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 50er Weitec Federn ins 30/30 Weitec GT einbauen?

      Hallo!

      habe im moment das weitec ultra gt 30/30 verbaut und wollte mal fragen ob man
      einfach die 50er federn von weitec einsetzen könnte? ist ja dasselbe fahrwerk wie beim 50/50 oder?
      allerdings müsste auch stabi gewechselt werden.

    • na dann vielen dank für eure antworten.
      aber wie gesagt müsste den stabi noch wechseln denk ich mal.
      und das wird ja dann richtig teuer. die federn bestimmt nochal 120 + stabi und einbau
      sowie tüv kommt man bestimmt auf 450 euro.
      wobei der einbau...die hinteren federn bekomme ich auch noch alleine hin...achsvermessung natürlich nicht vergessen...naja da muss ich noch was sparen glaube ich :)

    • hmm.. also denke nicht dass du stabi wechseln musst..bist sicher dass er denn so tief runterkommt dann? wenn du eh schon bei 450 bist..nimm doch nen gewinde von fk..biste auch bei 480..verkaufst den alten blödsinn..glaube da hat man mehr freude dran..war aufjeden fall bei mir so ;)

    • naja ck ... aber die 480€ sind dann alleine fürs FW ... so hat er schon TÜV und alles dabei ... nicht jeder will / braucht ein gewinde! :)

      zum Thema: Ich fahr zwar auch nen 1.9er, aber hab ein Gewinde verbaut! Hab auch schon Stabi gewechselt ... Stabi kommt so mit ~80€ (inkl. Gummis) hin ... Einbau kann man ja gleich machen wenn man die Federbeine eh ab macht ...

      cYa pl1zahd

    • das mit dem gewinde ist zwar ganz nett und hat ja auch sehr viele vorteile aber mehr als 50 wollt ich eh nicht runter. das geht bei den straßen hier nicht. 30 ist quasi wie original....also man muss nur nen bissl aufpassen aber bei 50 muss man schon vorsichtig sein bei den ganzen bodenwellen und schlaglöchern.

      und ich denke schon dass das 50er weitec gut runterkommt...hab ja schon fotos gesehen davon.

      naja ich überlege es mir...muss ja erstmal sparen dafür.
      wobei das 50er natürlich noch nen tick härter ist wie das 30er wa?

    • Jep, das 50er is auf jeden Fall ein bissl härter als das 30er...

      Aber ich finde Fahrwerke von Weitec haben eigentlich immer nen guten Restkomfort...

      Hatte im Polo damals ein 60/40 von denen und das war wirklich sehr komfortabel zu fahren... =)