Wer kennt diese Bremsanlage?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wer kennt diese Bremsanlage?

      Der Titel sagt alles...





      Grüße
      Marc

    • Irgendwie passt das alles nicht!
      Die Bremsbacke greift garnicht auf die volle Fläche!
      Auf dem letzten Bild ist die Bremsanlage garnicht zusehen bzw´. nur die originale...

      Was sagt denn Google zum Thema Wildwood????

      Hat irgendwie was gebasteltes an sich..irgendein Bremssattel "sieht ein wenig aus wie vom Motorrad" gepaart mit einer gelochten Bremsscheibe ?(

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Ich kenn die Marke Wilwood nur vom lesen ausm Vortex !

      Die hatten da nen Group Buy für ein Big Brake Kit soweit ich weiss, scheinen auch alle sehr zufrieden damit zu sein !

      Der Belag greift aber wirklich zu wenig, sieht für mich nach ein paar Nummern zu klein gekauft aus !

      Schöne Farbe hat der 4er allerdings ! ;)

    • Original von Mogul2018
      Ich kenn die Marke Wilwood nur vom lesen ausm Vortex !

      Die hatten da nen Group Buy für ein Big Brake Kit soweit ich weiss, scheinen auch alle sehr zufrieden damit zu sein !

      Der Belag greift aber wirklich zu wenig, sieht für mich nach ein paar Nummern zu klein gekauft aus !

      Schöne Farbe hat der 4er allerdings ! ;)


      Es gibt in den USA mehrere Teileverküfer, die diese Bremse anbieten, allerdings nie mit der genauen Bezeichnung wer sie produziert... Ja, sieht merkwürdig aus, deswegen meine Frage. Dachte auch schon an nen Motorrad-Umbu oder so was....


      Und das bei Dir Mogul bei der Farbe das Herz aufgeht, wer hätte das gedacht.... :D
    • willwood ist bekannt aus dem motorsport ..

      das sins topbremsen ..

      hat nichts mit motorrad zu tun .. :D

      ich seh alles mit Humor... Und wenn das Getriebe
      festsitzt und ich kriegs net runter sag ich: "Nehmen wirs mit HUMOR"
      und dann pack ich meinen Hammer aus auf dem "Humor" steht

    • Original von Rondras
      was hat der denn für komisch teile vorne im radhaus ?


      Entlüftung??

      Übrigens, kann es sein dass die Bremsen so i.O. sind?
      Denn wenn das Rad draufsteckt, sieht man eine sschwarze Abdeckung welche genau die Bremsscheibe soweit freigibt, wie der Sattel greift...

      Aber wie gesagt, in USA gibt es ja auch keinen TÜV... (obwohl das nichtwirklich richtig ist, ich weiss... )
    • also da er da im Radhaus irgendwelche "Eigenbau" Lüftungsöffnungen hat würd ich sagen das das ein gefönter 1.8er ist und kein 1.4er, und die Dinger als Lüftung für den Ladeluftkühler dienen.

    • Original von Rondras

      Entlüftung??


      was will er denn entlüften ? da vorne ist doch nix ?(


      Korrekt, ENTlüftung ist falsch, BElüftung wär da schon treffender !
      Habt ihr euch schonmal Sportwagen angeschaut ?
      Die haben extra Luftöffnungen um die Bremsen zu kühlen, einige der Audi S Modelle haben sogar Löcher in den Radhausschalen, kann man IMO sogar im G4 verbauen !

      Zum Thema 1.4L :

      Also 2 Sachen passen 100 %ig net zusammen und das ist hier 1.4 und USA ! :D
      Aber das könnte durchaus ein TDI sein, wenn man sich die URL des Bildes anschaut, kann aber natürlich auch zufällig in diesem Ordner liegen, wer weiss !