Laptop in GolfV fest einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Laptop in GolfV fest einbauen

      Hallo!
      Mal eine Frage: Würde gerne ein ZweitNotebook fest in meinen Golf einbauen und mit nem Radio verbinden!
      Was benötige ich dafür und wo kann icih am besten das Notebook so einbauen, dass ich es bedienen etc. kann! Wo kann ich den Strom herholen, etc.!


      Danke für eure Hilfe, gruß

    • was soll das für nen sinn haben???

      in den usa haben einige polizeiautos über dem schaltknaf ne art befestigung wo ein laptop drauf steht....

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • du benötigst zunächst mal einen line-in anschluss an deinem radio oder einen fm-transmitter per funk oder kabel.
      wobei hier der line-in am radio zu empfehlen ist da bessere klangqualität.

      dann musst du dir überlegen wie du deinen laptop steuerst. du willst den ja sicherlich nicht aufgeklappt auf den beifahrersitz stellen.
      somit empfiehlt sich hier ein touchscreen monitor. somit hast du das bild vom laptop und kannst alles was du sonst per maus machst mit dem finger auf dem monitor machen.

      das mit dem bild hat dann noch folgenden vorteil:
      es gibt spezielle software für den car-pc bereich (zb. mediaengine oder incar-terminal) die optisch so angepasst sind, dass sie per touchscreen leicht zu bedienen sind.

      das mit dem strom ist so eine sache.
      bei deinem laptop würde sich ein kfz-netzteil empfehlen welches du an einen zigarettenanzünder anschließen kannst.
      je nach einbauort musst du dann natürlich für anliegende 12v an dieser stelle sorgen.
      zb. dickes kabel in den kofferuam wie bei einer endstufe ziehen.

      für eine stabile stromversorgung solltest du zudem über einsatz eines kondensators nachdenken.

      alternative möglichkeit für den strom ist dein normales netzteil an einen stromwandler anzuschließen, der dir die 12v auf 230v hochpuscht. ist aber die schlechtere und nicht zu empfehlende variante (u.a. schlechte leistung der teile)

      für den car-pc bereich kann ich dir das forum car-pc.info empfehlen. da kannst du dich stundenlang belesen.
      für bilder und infos kannst du auch gerne mal auf meiner homepage golf-lotzi.de.vu vorbeischauen.
      hilfe findest du sicherlich auch per pn beim user mumpits und natürlich auch bei mir.

      gruß

    • hey!
      danke für eure antworten! was würde das so deiner meinung nach kosten? habe leider von technik überhaupt keine ahnung! müsste mir halt jemanden suchen, der das machen kann!

      gruß

    • na musik gibts ja bessere und günstige lösungen.... angefangen vom solisto bis zum i-pod bis zum wechseler über die phatbox....

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Original von bimpf
      na musik gibts ja bessere und günstige lösungen.... angefangen vom solisto bis zum i-pod bis zum wechseler über die phatbox....


      das hier soll keine grundsatzdiskussion werden warum ein car-pc, denn sonst können wir uns auch direkt fragen
      warum tuning? es gibt auch hier günstigere lösungen, also wieso verändern wir unser auto? wir könnten es so lassen wie es ist, das wäre günstig und das auto ist trotzdem schön.
      zudem hilft ihm diese diskussion auch nicht weiter

      zu den kosten:

      das kommt auf die art der komponenten an die du haben willst

      mein display ist indash heißt, es hat die maße eines radios und ist im din schacht eingebaut und fährt automatisch aus und ein.
      dann musst du auf die anschlüsse achten. das beste für den laptop ist zb vga oder dvi
      das k90 welches ich habe hat mich zb 320€ gekostet.
      der kondensator hat 30€ gekostet je nach marke und leistung zahlst aber teilweise viiiiel mehr.
      n kabelsatz für den endstufenanschluss kriegst für 25€ hinterhergescvhmissen. den laptop haste ja, die car-pc software gibts als freeware (je nachdem welche du haben willst, die oben genannten sind freeware).
      wenn du halt noch navi willst, dann musst noch nen gps empfänger dazurechnen und die navisoftware.
      kurz: ich hab mittlerweile ca 600€ reingesteckt in das ganze und ein car-pc ist immer eine baustelle.

      was du dir auch noch überlegen solltest: wie fährst du den hoch und runter?
      bei meiner workstation-lösung ist das kein problem. das netzteil sendet ein zeitgesteuertes signal über nen stecker ans mainboard, so fährt der automatisch hoch wenn die zündung an geht.

      aber wie machst du das bei deiem laptop`?
      da würd ich dann mal mumpits fragen.

      also du brauchst schon ein gewisses technisches verständnis dafür. und wenns dir wirklich nur um die musik geht dann hol dir ein radio mit usb anschluss.
      wenns aber die herausforderung und die erweiterbarkeit ist die dich juckt, dann machs.
      ist auch jedenfall ne schöne sache
    • Hey!
      Das hört sich jka alles interessant an und ich möchte, wenn irgendwie möglich, nen Laptop definitv! Oder halt auch nen richtigen PC, den ich mir dann noch kaufen müsste!
      wo hast du deinen hingelegt? ist das für einen richtigen pc net "schädlich"? ich mein, festplatte und so!

      du hast nen golf 4, da ist das ja mti dem radio glaub ich einfacher, oder? hab ja den golf 5 und da mti dem Can Bus und so!

      gruß

    • ja ich habe einen golf 4, aber es kommt auf die eingänge des radios an mehr nicht.
      heißt ein nachrüstradio einbauen dass einen line in hat oder es anders lösen.

      ich glaube ich habe hier im forum schon den ein oder anderen text dazu gelesen wie man ton ins originalradio bekommt.
      musst mal nachfragen. du brauchst einen klinken oder chinch eingang.

      mit der festplatte ist das so eine sache.
      ich habe diverse probleme, das liegt aber daran, dass ich eine normale festplatte genommen habe. durch die erschütterungen kommt es ab und zu zu abstürzen, ist aber selten.
      mit einer notebook festplatte hast du diese probleme nicht, oder du nimmst eine große flash karte und installierst dir module vom windows embedded.

      ich habe den pc in der reserverradmulde. dort ist er am originalen halter des ersatzrades festgeschraubt. in der mulde ist auch der kondensator. bilder siehst du auf meiner homepage.

    • Hallo!
      Hatte heute mal ein bisschen Zeit und mch mal ein bisschen informiert, bez. Themen von dem Forum hier aufgegriffen und mir deine Hp angeguckt!

      Der Text könnt jetzt bisschen länger werden :D

      Wie du schon sleber auf deiner HP geschrieben, wozu ein PC im Auto!
      Das ist eine gute Frage, aber der Kick einen zu haben find ich nicht schlecht :D ne, scherz^^ also ich habe ja hier noch einen älteren Laptop rumfliegen, außerdem habe ich eine UMTS Karte und würde gerne den Lapotp auch irgendwie als Navi mit einer Bluetooth GPS Mouse nutzen!

      Alles schön und leicht gesagt! Ich fang einfach mal an!
      Da ich an dem auto nicht so viel verändern will und das ganze lückenlos auch wieder rauszubauen sein soll, wollt ich vom Aussehen nicht viel veränern!

      Am besten wäre es ja, den Bildschirm direkt anstelle des Radios dort unter zu bringen! Da würde er am besten reinpassen! Allerdings hat man ja dann auch kein Radio mehr! Gibt es da eine Möglichkeit, wie man das verändern kann?

      Hier im Forum wird von einigen Leuten berichtet, wie man zum Bleistift mit einem Dietzadapter 1218 Ton von außerhalb in die Autolautsprecher holen kann!

      Der Laptop soll meiner meinung nach nicht bei jedem Autostart hochfahren! Davon geht der Rechner viel zu schnell kaputt, wenn man nur kurzstrecken fährt!
      Ich denke mir, so wie du es bei dir gemacht hast, wenn der Rechner irgendwie im Kofferaum ist, dass man rodentlich ans DVD Laufwerk kommt und daher das Ding dann auch da anmachen kann!

      Also ich brauch eigentlich nicht jedes mal nen ansgechalteten Rechner, wenn ich mal schnell zum Bäcker oder metzgar oder kurz zur Freundin fahr, die 3km entfernt wohnt ...


      Es wäre nett, wenn mir mal jemand die Frage beantworten könnte, wie es mit dem Radio und dem Bildschirm auf sich hat! Die Idee mit dem Toutchsrcreen ist nämlich echt genial!

      Danke für eure Hilfe und gruß und gn8

    • ähm... du sagst, du willst navi, icq und radio etc...
      aber willst keinen monitor vorne rein, weil du nen radio haben willst...
      also irgendwie musst dich entscheiden ;)
      entweder radio oder laptop...
      ausser du kaufst dir einen touchscreen radio... da kannst du dann auch mit dem video signal reingehen und hast dann dennoch noch nen radioempfang...

      wenn du eh nur kurzstrecken fährst, dann lohnt sich doch der laptop im auto sowieso ned? :tongue:
      nimm doch lieber das neue mfd fürn golf 5... da hast touchscreen, radio, navi und kannst sogar ne festplatte einbauen soweit ich weiß ;)

      mfg tobi

    • hey!
      ich fahr ja nicht nur kurzstrecken!

      wer hat schon alles so was verwirklicht mit einem car pc, bez, Monitor vorne drin?
      Wer kann mir mal ein paar Erfahrungen erzählen, etc.!

      Danke, gruß

    • Original von DerSchmidt
      hey!
      ich fahr ja nicht nur kurzstrecken!

      wer hat schon alles so was verwirklicht mit einem car pc, bez, Monitor vorne drin?
      Wer kann mir mal ein paar Erfahrungen erzählen, etc.!

      Danke, gruß


      frag doch mal Mumpits... der hat sowas drin ;)

      mfg tobi
    • also die hälfte deiner fragen hatte ich dir schon beantwortet:

      um das problem bei kurzstrecken mit dem hochfahren zu unterbinden habe ich in meiner mittelkonsole einen schalter.
      wenn ich den drücke wird dashochfahren unterbunden
      wie ich dir allerdings auch schon gesagt habe, geht diese lösung nicht beim laptop.
      ich weiß nicht wies mumpits macht, aber ich vermute er fährt den als von hand hoch.
      du könntest auf dem mainboard rumlöten dan würde es auch gehen, aber ich vermute das ist nich gewünscht.

      du brauchst zur stuerung des laptops ein display.
      das display hat dinformate.
      wenn du also dein altes doppeldin radio rausschmei0t hast du 2 din schächte frei und kannst somit ein radio UND ein display einbaun. oder du gibst mehr geld aus und suchst dir ein passendes doppeldin mit touchscreen

      und du brauchst das radio auf jedenfall. du kannst nicht einfach ton auf die lautsprecher geben, kannst du schon aber wo ist der sinn????
      der aufbau ist so:

      pc->radio->lautsprecher
      vorallem weildu dann so auch die radiofunktionen und lautstärkeregelungen nehmen kanst...

      so btw @handycommander: ich hab das auch drin deshalb schreibe ich hier;) nur nicht mim laptop sondern festeingebaut

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • Original von Graschi
      so btw @handycommander: ich hab das auch drin deshalb schreibe ich hier;) nur nicht mim laptop sondern festeingebaut


      jep, deswegen hab ich ja auch gesagt, er soll mal mumpits fragen, weil er ja im kofferraum nen laptop drin hat und du es fest installiert hast ;)
      da gibts doch auch ein video davon... vll erzählt er da auch mehr, wie er das gemacht hat :)

      mfg tobi