wieviel leistung is wirklich drin???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wieviel leistung is wirklich drin???

      so leute jetzt mal ne ernsthafte frage.es geht um die edition 30 und pirelli modelle.die haben ja denn motor vom s3 drin mit kleinerem llk und anderer software gedrosselt auf 230 ps.so jetzt kommts

      habe in my video ein video gefunden von einem origunalen edition 30,der es auf 194kw/265ps gebracht hat wohlgemerkt original.

      hab mich mit dem besitzer in verbindung gesetzt.er ist auf golf5gti.com angemeldet.und dort sind mehrere edition und pirelli fahrer die das auch haben.

      die edition und pirelli software macht wohl nicht das was sie soll und daher die mehr ps.werde mein auch mal auf den prüfstand stellen.

      was sagt ihr dazu???

    • Lexmaul hat da was ganz feines für den ED30 und zwar ist das so eine Lustige Box die die dir schicken und dann liest du erst mal mit der Boy über Serviceschnittstelle deine Original Software aus die wirs auf dem Gerät gespeichert und dann spielst die Tuningsoftware auf und das ganze kannst so oft hinn und her machen wie du willst. Die Box geht dann aber auch nur bei deinem wird irgendwie über die Fahrgestellnummer gemacht. SOOOOOOOOOOOOO und jetzt zum Wahnsinn an dem Teil es bringt deinen ED30 auf sagenhafte 308PS und das ganze haltbar!
      Die Werksgarantie übernehmen die dann für die Teile die kaputt gehen könnten.
      Ist aber auch sehr teuer und zwar für ED30 1049,-
      Gibt es für meinen auch werde ich wohl ende des Jahres Kaufen. War auf der Messe bei den am Stand und habe mich richtig informiert. Der hat auch zu meinem gesagt das alle versuchsfahrzeuge von denen um die 370NM hatten und nicht wie ab werk angegeben350NM also Original vorher und danach dann 420-440 je nach dem wie es vorher war. Aber der ED30 da hatte er gemeint das wird danach ne Waffe und hat mit den Serienwerten kaum noch was zu tun was ich ihm auch glaube. Diehatten nen Vectra da mit 2,0T 200PS auf 270PS und auch alles Alltagstauglich also kein großes Risiko

      Candy Edition 30 :D

      VAG-Com Codierungen/Fehlerspeicher auslesen-löschen 85614---PN
    • hier gings doch nicht ums Chippen, sondern um die massive Serienstreuung, d.h. das evtl. sogar nichtnur die S3-Hardware im Ed30/Pirelli steckt, sondern auch die entsprechende Software wohl das ein oder anderemal falsch aufgespielt worden ist (vielleicht ja auch während der Modelpflege damit die die updates nicht 2x entwickeln müssen :D)

      Der Ed30 auf der IAA letztes Jahr hat aber auch gut gedrückt, auch wenn es fast 100PS mehr sind als der Polo GTI den ich kurz davor gefahren bin, wie einfache 230PS hat sich der Ed30 definitiv NICHT angefühlt, da kam so einiges mehr an Leistung rum, kann also gut sein dass da auch 265PS drin stecken.
      Bei Audi gibts den 1.4 TFSI (also der kleine TSI) auch mit 125PS, bei VW hat der aber nur 122PS obwohl die Motoren incl. Software identisch sein müssen, da muss sich wohl Audi in der geschriebenen Leistung ein wenig von VW distanzieren, nur ist der Schritt von 230 auf 265PS nicht nur auf der Papier gewaltig.

    • also ehrlich gesagt,ich finde meiner geht einfach zu brutal für "230"ps.ich denke das er auch mehr hat.muss echt mal auf denn prüfstand

    • ohne prüfstnad wirste das nich wissen ;)
      turbos streuen ja generell nach oben..
      also ich hab 163 statt 150ps, das sind jetzt nicht mal 10% aber 265 statt 230 wär schon hart, ich glaub das fällt dann in den rahmen an mehr leistung, die man sogar bei der versicherung wieder angeben muss o.O"

      MfG marius

    • Ich hab kA ob ich genau 230 PS hab oder mehr aber mir reicht das ganze auf jeden Fall :D
      Bin schon oft in nem 5er R32 mitgefahren und muss schon sagen meiner geht ähnlich gut.
      Aber da is dann halt auch wieder der Gewichtsvorteil :D
      Aber hab das auch schon öfter gelesen, dass Leute 250 PS hatten oder sowas in der Art.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf5Racer ()

    • Hab jetzt auch schon zwei gelesen mit Ed30 die aufm Prüfstand waren, eine mit 264 PS und der andere mit 255 PS. FInde auch das der recht gut los geht, hab als Vergleich einen Focus ST mit 225 PS, der reißt net so los und macht auch laut Tacho keine 270.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matse ()

    • Gut, Tachowerte sind immer so eine Sache....

      Aber der Focus mit seine 225 PS geht auch nicht besonders gut, die ED30 streuen so ziemlich alle mehr oder weniger stark nach oben, ich hab noch fast keinen Prüfstandsbericht gesehen wo die Serie unter 250PS hatten.

    • Wobei Rollenprüfstände auch nicht immer 100% genau sind ;) Aber generell halte ich um die 10% Streuung schon für möglich bzw. um die 250PS Leistung für realistisch. Die Staffelung im VW Konzern ist halt recht klar geregelt, da muss der Ed30 zumindest auf dem Papier hinter S3 und Cupra angesiedelt werden. Wieviel es dann tatsächlich ist, steht wieder auf einem anderen Blatt ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • den Eindruck hatte ich auch rein vom Gefühl

      Ich denke die Leistung auf 230 PS zu reduzieren kann nur politische Gründe im Konzern gehabt haben. Auch eine Abregelung auf 250 bei einer Werksangabe von 243 tut ja nicht Not :) . war für mich auch immer ein Rätsel dass ein A4 mit 211 PS TFSI bei 250 abgeregelt wird wenn der leichtere und stärkere Golf nur 243 schafft. Aber euren Aussagen nach erklärt das einiges. Bei der Gelegenheit , weiß jemand wieviel von diesen schönen Autos gebaut wurden ?
      Gruß Dirk

    • Also mein ED30 hatte Original 258PS und 332NM. 2% Differenz nicht so wie es von VW angegeben wird bei 230PS und 300nm mit 5%.

      Die von O.CT begründen wie auch ich die Geschichte mit der Streuung so: Damit keiner etwas zu sagen hat streuen generell alle Fzg. Modelle egal ob BMW VW oder Benz jedoch ist zu beachten das Aufgeladene Modelle nach 10 Jahren bestimmt nicht mehr die Leistung bringen wie am Anfang (Klar verlieren auch andere Fzg. an Leistung jedoch haben Prüfstellen immer häufiger die Feststellung bei Aufgeladenen Motoren gemacht.)

      Ich werde am kommenden Wochenende die ganze Ansaugbrücke entfernen und dann öffne ich mal den Motor denn einige Tuner bieten für den GTI Einspritzventile vom S3 an. Mich interessiert es ob die wirklich anderst sind und wenn ja hol ich mir die Dinger am gleichen Tag noch.

    • Ich hab zwar keinen ED30 und bin auch noch nie einen gefahren, aber der Tuner bei dem ich war und von dem ich weiß dass er einer von wenigen Tunern in Deutschland ist die die Programme für ABT, MTM und Co schreiben weiß ich, dass die 2.0 Liter Motoren (sowohl Benziner als auch Diesel) sehr große Leistungen aushalten würden. Schwachpunkte sind mehr oder weniger die Teile drum rum. Sprich Turbo, Getriebe, Kupplung usw. Er meinte dass z.B. der Serien 2.0 TDI ohne weiteres mit 300 Ps belastbar wäre. Beim Benziner glaub meinte er sogar noch mehr. Da der Tuner sehr kompetent ist und ich ihn auch schon etwas länger kenne, denke ich dass das was er sagt in etwa hinkommt.

      greez

      2.o TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • 2.0 TDI schrieb:

      Ich hab zwar keinen ED30 und bin auch noch nie einen gefahren, aber der Tuner bei dem ich war und von dem ich weiß dass er einer von wenigen Tunern in Deutschland ist die die Programme für ABT, MTM und Co schreiben weiß ich, dass die 2.0 Liter Motoren (sowohl Benziner als auch Diesel) sehr große Leistungen aushalten würden. Schwachpunkte sind mehr oder weniger die Teile drum rum. Sprich Turbo, Getriebe, Kupplung usw. Er meinte dass z.B. der Serien 2.0 TDI ohne weiteres mit 300 Ps belastbar wäre. Beim Benziner glaub meinte er sogar noch mehr. Da der Tuner sehr kompetent ist und ich ihn auch schon etwas länger kenne, denke ich dass das was er sagt in etwa hinkommt.

      greez

      2.o TDI


      Das stimmt auf jeden fall. :)
    • OCTED300 schrieb:

      Also mein ED30 hatte Original 258PS und 332NM. 2% Differenz nicht so wie es von VW angegeben wird bei 230PS und 300nm mit 5%.

      Die von O.CT begründen wie auch ich die Geschichte mit der Streuung so: Damit keiner etwas zu sagen hat streuen generell alle Fzg. Modelle egal ob BMW VW oder Benz jedoch ist zu beachten das Aufgeladene Modelle nach 10 Jahren bestimmt nicht mehr die Leistung bringen wie am Anfang (Klar verlieren auch andere Fzg. an Leistung jedoch haben Prüfstellen immer häufiger die Feststellung bei Aufgeladenen Motoren gemacht.)

      Ich werde am kommenden Wochenende die ganze Ansaugbrücke entfernen und dann öffne ich mal den Motor denn einige Tuner bieten für den GTI Einspritzventile vom S3 an. Mich interessiert es ob die wirklich anderst sind und wenn ja hol ich mir die Dinger am gleichen Tag noch.
      Den Tausch der Einspritzventile beim Edi30 kannst du dir sparen.

      Traurig wenn ein Tuner sowas nicht weiss.

      Gruß

      Dirk
      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • -Dirk- schrieb:

      OCTED300 schrieb:

      Also mein ED30 hatte Original 258PS und 332NM. 2% Differenz nicht so wie es von VW angegeben wird bei 230PS und 300nm mit 5%.

      Die von O.CT begründen wie auch ich die Geschichte mit der Streuung so: Damit keiner etwas zu sagen hat streuen generell alle Fzg. Modelle egal ob BMW VW oder Benz jedoch ist zu beachten das Aufgeladene Modelle nach 10 Jahren bestimmt nicht mehr die Leistung bringen wie am Anfang (Klar verlieren auch andere Fzg. an Leistung jedoch haben Prüfstellen immer häufiger die Feststellung bei Aufgeladenen Motoren gemacht.)

      Ich werde am kommenden Wochenende die ganze Ansaugbrücke entfernen und dann öffne ich mal den Motor denn einige Tuner bieten für den GTI Einspritzventile vom S3 an. Mich interessiert es ob die wirklich anderst sind und wenn ja hol ich mir die Dinger am gleichen Tag noch.
      Den Tausch der Einspritzventile beim Edi30 kannst du dir sparen.

      Traurig wenn ein Tuner sowas nicht weiss.

      Gruß

      Dirk


      Sind es die gleichen?

      Mein Tuner hat das auch gesagt jedoch habe ich schon bei einigen Tuner im Netz gelesen das die das Tauschen ?(