8,5 und 9,5 x 18 ohne Karosseriearbeiten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5 und 9,5 x 18 ohne Karosseriearbeiten?

      Hallo,

      ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage. Mit der Suche habe ich leider nichts passendes gefunden.
      Ich möchte auf meinen Bora Variant neue Felgen, und zwar die Rial Daytona Race in 8,5 und 9,5 x 18 draufschrauben. ET ist glaub ich 30.
      Ich habe Tieferlegungsfedern von Weitec in 50/30 verbaut.
      Nun zur Frage: Muss ich bei dieser Kombi mit Karosseriearbeiten rechnen oder nicht?

      MFG und danke schonmal für eure Antworten!

    • Warum sollte das nicht passen?Die Radhäuser von Bora und Golf 4 sind doch fast identisch und ich habe auf meinem Golf vorn 8,5x18 ET30 mit 225/40er und ne 60 Tieferlegung an der Vorderachse und es paßt ohne Probleme und ohne Karosseriearbeiten.Ist zwar knapp aber man muss definitv nichts machen.Erst wenn man ein Gewinde hat, dann muss man etwas machen, aber dann meist auch nur 5mm Distanzen drauf bringen oder so.

      P.S Vor meinen 18 Zöllern hatte ich vorn 8,5x17 ET30 mit 225/45 drauf...hat auch vorn ohne Probleme gepasst bei meiner Tieferlegung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • also ich habe ne 8er felge mit 225/35r18 reifen drauf,et32 und 50/50 mim weitec fahrwerk unten und wenn ich da noch 5mm rausgehen würde müsste ich die kanten umlegen. wenn ich dann noch die et30 dazunehme, dann wird das ohne kanten umlegen gar nicht gehen

      und ich denke dass es nicht passt weil irgendjemand in diesem "welche rad/reifen kombination passt unter den g4" thread geschrieben hat, 8,5x18 et32 ->kanten umlegen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • Wie gesagt ich fahre jetzt 8,5x18 ET 30 und 9,5x18 ET25....mit 225/40 und 255/35...da muss man absolut keine Karosseriearbeiten machen es paßt alles so.Habe nichtmal bördeln müssen vorn.
      Fahrwerk habe ich das H&R CUP-KIT 60/40.

      Bei statischem Fahrwerk und nur Federn ist das meist absolut kein Problem.Die Probleme fangen wie gesagt erst mit Gewindedämpfern an, da der Abstand Felge > unterer Verstellring/Teller einfach zu klein ist.

      Edit....

      Dann hätten ja früher meine 8,5x17 ET30 und 9,5x17 ET25 auch solche Probleme machen müssen....haben sie aber nicht!

      Nix Kanten umlegen... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Ah, ok. Danke erstmal für die schnellen Antworten. Und hinten passts auch ohne Probleme ja? Denn da hätte ich mehr Bedenken aufgrund der 9,5 er Felge. Vorne hab ichs aufm 4 er Golf scho mit 8,5 er gesehen, allerdings etwas höhere ET, das hat gepasst.

      Kanten umlegen is bei mir nich, denn ich hab keine Kanten, die man umlegen könnte.

      MFG

    • die kombi sollte passen. hatte ich damals auch auf meinem golf iv!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von SharpShooter
      Wie gesagt ich fahre jetzt 8,5x18 ET 30 und 9,5x18 ET25....mit 225/40 und 255/35...da muss man absolut keine Karosseriearbeiten machen es paßt alles so.Habe nichtmal bördeln müssen vorn.

      Wie, du hast die Felgen schon erhalten :O
    • Original von AlexFFM
      Original von SharpShooter
      Wie gesagt ich fahre jetzt 8,5x18 ET 30 und 9,5x18 ET25....mit 225/40 und 255/35...da muss man absolut keine Karosseriearbeiten machen es paßt alles so.Habe nichtmal bördeln müssen vorn.

      Wie, du hast die Felgen schon erhalten :O


      Nein aber schön wäre es...hehe. :D

      Ich hatte zur Probe, ob alles so passt wie ich mir das vorstelle etc. die Räder von einem Kumpel drauf für ne Woche.Sind zwar nicht die MAM gewesen aber die selbe Größe was Felgen und Reifen angeht.
    • Hallo nochmal,

      ich habe die Felgen leider nicht mehr bekommen, sie werden in dem LK nicht mehr hergestellt.

      So würde mich interessieren, ob es irgendwelche Felgen gibt, die von Qualität und Aufmachung ähnlich sind. Die RH Crossline habe ich schon gefunden, allerdings sind die ja unbezahlbar.

      Für Vorschläge wär ich sehr dankbar!

      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sikogera ()

    • Vielleicht die ASA...ehm ZR2 oder wie die heißen?Ok vielleicht nicht 100% der Look aber geht auch finde ich.

    • Hm, hab ich auch schon dran gedacht, is aber halt Asa. Ich würd gern was haben, was auch qualitativ an die Rial ranreicht. Z.B. die Keskin KT4 sehen denen auch ähnlich, aber, hm, naja, is halt Keskin.

      MFG

    • Von der Qualität von Keskin bin ich niocht so überzeugt. Hatte damals auf einem anderen Fahrzeug Keskin KT1 Felgen montiert. Nach etwa 4 Wochen haben sich an den Felgen die Chrombeschichtungen gelöst X(