Was sitzt da unterm linken längsträger?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was sitzt da unterm linken längsträger?

      Bin grad beim zusammenbauen meines "gti" und frag mich was da ursprünglich unterm linken längstrtäger angeschraubt.

      War vorher ein 1,6er mit motorbrand.

      Unter dem linken längsträger sind zwei m8 stehbolzen + einer an der kotflügelstütze.
      Drauf geschraubt sind jeweils eine m8 mutter und noch ein paar gummireste.

      Was zum henker wird/war denn dort dran geschraubt???

      Währe sehr dankbar für eine info.

      mfg

      GTI is wech, jetzt neues Projekt R32... :D

    • Links in Fahrtrichtung oder links beim "Davor-Stehen"?

      MfG Higgi582

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Na so wie es sich gehört, in fahrtrichtung.

      Rechts sitzt der waschbehälter und optional die standheizung glaub ich.
      Aber was sitzt links, hab nichts über!? :D

      gruß

      GTI is wech, jetzt neues Projekt R32... :D

    • Mach am besten mal ein Foto! Kan sein, dass da mal ne Nachrüst-Standheizung war!

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Higgi582 ()

    • Foto ist doof, radschalen sind jetzt dran.

      Aber da war keine standheizung, die hätte ich ja gesehen. Die brennt ja nicht komplett weg... ;)

      Sieht alles nach was originalem aus.

      gruß

      GTI is wech, jetzt neues Projekt R32... :D

    • Normal sitzen da doch die "Hupen", oder? Naja, hast Du nicht gesagt, dass das ein Testwagen war?

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Die hupe sitzt ganz vorn am träger. Meine etwas weiter hinten.

      Ja der teilespender war ein testwagen.

      Meiner war ursprünglich ein 1,6er automatik mit leichten motorbrand.

      gruß

      GTI is wech, jetzt neues Projekt R32... :D