Einbau Hella Xenon-Look Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbau Hella Xenon-Look Scheinwerfer

      Hab mal eine doofe Frage. Da ich jetzt endlich die Xenon-Look Scheinwerfer geordert habe stellt sich nun die Frage ob man da was falsch machen kann. Hab nämlich zwei linke Hände. Man sagte mir, ich solle auf die richtige Einstellung achten. Kann man da was falsch machen?


      Bitte schlagt mich nicht für den Thread!!!

    • nur grill? :D da bekommste aber nur 2 von 3 schrauben ab mein lieber....muss schon die front abbauen, oder mit viel fummelei die stoßleiste n vorne abmontieren....wovon ich aber abrate....front ab (5 minunten arbeit) und dann rein damit

    • Nee, man muss nur den Grill abbauen und die Stoßleisten. Dann kommt man an alle Schraube gut ran. Der SW muss dann etwas rausgefummelt werden, geht aber relativ problemlos.

      Wenn Du nach berlin kommst mache ich Dir das schnell.

      Hätte ich das vorher gewusst. Habe noch einen Satz neuer Hella Xenon-Look SW hier, die ich verkaufen möchte. :evil:

      Hät's nie gedacht - CROSS kann man fahren ...

    • Hättest du mal was gesagt. Ich glaube ich habe hier ein paar mal gepostet, dass ich welche suche. :( Naja, nu hab ich sie bestellt.

      Ich würde sagen du musst mal aus der Großstadt raus. Komm doch mal in das schöne Hessenland. :)

      Ich glaub ich lass das einfach in der Werkstatt machen. Oder gibts jemand aus der Nähe, der das schonmal gemacht hat?!

    • hallo leute

      wenn ich meine frontstoßstange demontiere (habe ich heute schon soweit gemacht, bis alle schrauben draußen sind und ich sie aus den führungsschienen ziehen konnte), auf was muss ich dann bei den NSW-Verbindungen und den SRA-Verbindungen achten?
      mfg
      düse

    • die nsw musst stecker würde ich abstecken und die würde dann die stoßstange irgendwo drauf legen damit du die sra nicht ab machen musst sonst kommt das alles raus. weil reicht wenn die stoßstange ein wenig runter ist damit du an die unterste schraube kommst.
      du kannst auch den sra schlauch abmachen und da ne dicke schraube rein drehen oder mit irgendwas anderem zu machen damit dir das ganze wasser net raus fliesst oder du stellst eine gieskanne drunter das geht auch.
      und achte beim einbau der neuen scheinwerfer wie sie zum kotflügel stehen und zur motorhaube nicht das dort zu große spalten aufkommen am besten schauste dir es vorher bei den alten an wie die sitzen an den verschraubungen und versuchst es bei den neuen so zu übernehmen.
      würder auch erst einen austauschen und nicht beide sofort demontieren somit kannste noch bissel auf der anderen seite schaun wie sie zum kotflügel und zur motorhaube stehen.
      bevor du die stoßstange wieder montierst würde ich lieber mal die motorhaube komplett zu machen und mir den spalt anschaun wir wollen es ja das es vernünftig wird.
      dann wenn alles optimal eingestellt ist kannst du die stoßstange montieren und deine scheinwerfer höhe einstellen lassen beim freundlichen oder so die machen es denke ich mal konstenlos so ist es zumindestens bei uns...
      ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

      viel erfolg gadY

    • Warum macht Ihr es euch nur so schwer. Lasst die Front dran. Man kann die Scheinwerfer problemlos bei angebauter Front demontieren.

      Haube auf, Schrauben raus, Stoßleiste ab, letzte Schraube raus, Scheinwerfer raus - fertsch.

      Hät's nie gedacht - CROSS kann man fahren ...

    • Also als ich gebastelt musste die Stosstange ab. Wie bist du bitte an die letzte Schraube gekommen ohne die S-Stange abzumachen? Ich war sogar in der Werkstatt und die haben gelacht, weil es auch die nicht ohne die S-Stange abzumachen geschafft haben.