Lackhelligkeit Unterschied - Polieren möglich ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lackhelligkeit Unterschied - Polieren möglich ?

      Hallo,

      habe einen neu lackierten Frontansatz verbaut!
      Stoßstange ist der Serienlack. (also wurde nicht neu lackiert)

      Jetz habe ich einen gewissen Helligkeitsunterschied zw. Frontansatz und Stoßstange.
      Habe Anbei Bilder angefügt wo man es sehr genau sehen kann!

      Meine Frage ist:
      Kann man durch richtiges Polieren den Farbunterschied angleichen sodass man es nur noch wenn minimal sieht ????

      Wenn ja - wie vorgehen ?!!?

      - Bitte um schnelle Antwort ! Danke im Vorraus!!!





    • Das ist wahr. Bei dieser Farbe ist es sehr schwer das man da nichts sieht aber, das ist schon sehr extrem finde ich. Aber die Passgenauigkeit von der Lippe würde mich mehr stören.

    • Hi!

      Hab bei mir das gleiche Problem...
      Habe R32 Schürzen verbaut und den Fehler gemacht,die Stoßstangen so zum Lacker zu geben und "gesagt mach in LA7W"... Farbton war natürlich etwas abweichend...
      Dann hatte ich das "Glück",dass mir jemand hinten rein gefahren ist,also wurde der Wagen hinten entsprechend neu einlackiert,das passt jetzt,vorne muss ich jedoch immer noch damit leben...

      Gruß

    • Moin zusammen,

      ich möchte mich eigentlich dem Vorredner anschließen, in diesem Falle hätte man eine sog. Farbtonangleichung in die angrenzenden Bereiche durchführen müssen, um eine derartige Farbtonabweichung zu vermeiden.
      Dann wäre der Spoiler, die Leisten und die Stoßfängerhülle vorn zusammen lackiert worden so das kein oder nur ein sehr minimaler Unterschied zu sehen wäre ....


      Gruß

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

    • den farbunterschied kriegst du durch polieren nicht weg...
      meiner meinung nach, das die lippe ein ganz anderes silber als die stoßstange selber, da in der stoßstange mehr so goldpigmente drin sind, als in der lippe...
      bist du dir ganz sicher, dass die lippe den selben farbton hat?
      ich hab meine stoßstangen auch lackiert... bin zu vw, hab mir den lack mit meinem lackcode besorgt und lackiert... man erkennt keinen farbunterschied... deswegen wundert mich bei dir der farbunterschied...

      mfg tobi

    • Hey nightmare,

      Du, im realen wird das vielleicht nichtmal so übel ausschauen, kommt immer auf den Blickwinkel an.
      Wie ich das sehe handelt es sich hier um eine klassische Farbtondifferenz in der verwendeten Nuance.
      Dazu kommt noch der s.g. Kippeffekt, je nachdem wie stark die beiden Objekte im Winkel von einander entfernt sind desto dunkler erscheint er dann. Ganz schlimm sehen Unterholmverbreiterungen auf der obenliegenden Kante aus wenn sie nahezu 90 Grad zur Tür oder dem Seitenteil liegen.

      Denkt mal drüber nach...... könnt ja sein oder ?



      Gruß

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de