Motor ruckt zwischen 1500 u. 2000 U/min

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor ruckt zwischen 1500 u. 2000 U/min

      Hallo,
      ich habe eine Problem bei meinem Golf 4 TDI ATD.
      Seit mein LMM wieder funktioniert und die volle Leistung zur Verfügung steht,
      habe ich zwischen 1500 und 2000 U/min ein Rucken beim Beschleunigen.
      Es ist kein direktes Rutschen. Auch höre ich manchmal beim Schalten eine Art Schleifbewegung als würde sich etwas noch nachdrehen. Ist das die Kupplung? Habt ihr eine Idee. Bitte um Hilfe...

    • Der Motor bekam eine Leistungssteigerung von DannyR.
      Könnte man ohne großen Aufwand feststellen, ob es sich bei dem Defekt um das 2MSR oder um die Kupplung handelt?
      Mir wär die Kupplung lieber.... :baby:
      Gestern habe ich unter anderem gelesen, dass es einen Kupplungssatz ohne 2MSR gibt. Kann mir hier vll. jemand weiterhelfen?

    • Original von Bastian123
      Der Motor bekam eine Leistungssteigerung von DannyR.


      kenne solche fälle von danny alias DKW ;)


      typisches boa eyy tuning...drehmoment im unteren drehzahlbereich viel zu hoch, dadurch entstehen schäden am zms/kupplung
    • Langsam, Danny und Danny sind zwar ein DreamTeam, aber nicht die selben. :D


      Bastian123, lass das Drehmoment reduzieren bzw den Datensatz ordentlich aufbereiten. Dann ist auch das ruppeln weg. Ist leider nicht das erste mal das man sowas liesst.



      Zum Thema.


      Man kann mit dem AJM und originaler Kupplung Leistung ohne Ende fahren. Ohne das es ruppelt! Dafür muss der Programmierer sein Handwerk nur verstehen. ;) Ich fahre in meinem knappe 175PS mit der originalen Kupplung, alles kein Thema. (230mm-System) Du hast sogar eine 240mm (selbe wie im 130PS'er) drin, mit der knapp unterhalb von 400NM 200PS machbar sind. (größere PDE, größerer Lader, Ansauganlage anpassen)

    • Original von -Robin-
      Langsam, Danny und Danny sind zwar ein DreamTeam, aber nicht die selben. :D


      wees ick doch...chipping.de und DKW... :p
    • Also glaubt ihr, dass bis jetzt noch kein Schaden entstanden ist?
      Mein MKB lautet ATD. Welche Kupplung wurde verbaut? Ich war der Meinung, dieselbe wie beim 90 PS TDI.
      Alles in allem: Software anpassen lassen und Ruckeln ist weg?
      Merci..

    • Original von Bastian123
      Also glaubt ihr, dass bis jetzt noch kein Schaden entstanden ist?
      Mein MKB lautet ATD. Welche Kupplung wurde verbaut? Ich war der Meinung, dieselbe wie beim 90 PS TDI.
      Alles in allem: Software anpassen lassen und Ruckeln ist weg?
      Merci..



      Hallo,


      der ATD hat nur die "kleine" also 230 bzw 228mm. Und ob das Ruckeln weg ist, merkst Du wenn Du einfach mal auf Serie rückrüstest und fährst. Ist es weg weisste bescheid. 8)