Easy Entry Funktion defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Easy Entry Funktion defekt

      Hallo zusammen,



      an meinem Golf V (3-türer) funktioniert die Easy entry funktion nicht mehr.

      Der Sitzt lässt sich vorklappen, man kann ich aber nicht vorschieben. Scheint so, als wenn die Aushängung unten raus wäre.

      Hat das jemand von euch schon mal selbst repariert?

      Hat jemand von euch Fotos davon?



      Danke

    • bin mir nicht sicher ob man die sitze dafür rausbauen muß.....
      bei mir ist die beifahrerseite defekt. sitz lässt sich umklappen, fährt aber kein mm vor...
      werd mir mal die tage das schienensystem auf der fahrerseite genauer anschauen und dann vergleichen

    • da ist unten am sitzgestell eine ziemlich große feder, wo die haltenasen gerne abreißen. das am besten mal ansehen

    • Das ist meistens der sogenante "Gleitstein" in der Schiene steckt, er legt die Fordere und Hintere Position des Sitzes fest. Der Freundliche kannst richten =)

    • hallo,
      habe den fehler an meinem sitz gefunden.

      ein kleines kunstoffteil, wo der seilzug befestigt wird, ander unterseite des sitzes ist defekt + seilzug (kunstoffring).
      der freundliche sagte mir, man müßte den sitz für diese reparatur ausbauen.
      Hat jemand ne foto anleitung zum ausbauen der sitze (beifahrerseite)????

    • also bei mir war es auch schon kaputt
      ich bin zum freundlichen hin und hab mir einen neuen Seilzug mit Kunstoffteil bestellt
      und dann selber eingebaut (leider keine Bilder gemacht)
      der einbau ist ein riesen scheiß und verdammt blöd zum hinkommen
      aber nach ner stunde hatte ich es geschafft und es funktioniert wieder

    • Ich habe seit neuestem auch ein Problem mit der Easy Entry Funktion auf der Beifahrerseite, allerdings nicht das hier beschriebene.
      Bei mir liegt folgender Fehler vor: der Sitz lässt sich umklappen und auch ganz nach vorne schieben, beim Zurückschieben rastet er allerdings nicht mehr in der Ursprünglichen Position ein, sondern fährt ganz nach hinten, sodass man ihn dann wieder mittels Sitzverstellung in die gewünschte Position nach vorne schieben muss.
      Kann dazu jemand was sagen?

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • GolfGT-R schrieb:

      Bei mir liegt folgender Fehler vor: der Sitz lässt sich umklappen und auch ganz nach vorne schieben, beim Zurückschieben rastet er allerdings nicht mehr in der Ursprünglichen Position ein, sondern fährt ganz nach hinten, sodass man ihn dann wieder mittels Sitzverstellung in die gewünschte Position nach vorne schieben muss.
      Das gleiche Problem habe ich auch, hab mal beim Freundlichen gefragt, er meinte würde so um die 100 Euro kosten. Das ist mir aber zu teuer. Der Gleitstein, der vermutlich Auslöser für das Problem ist, kostet ja nur ca. 8 Euro.
      Hat da jemand Erfahrungen mit dem Wechsel?