Reifenplatzer - Reifen einzeln erneuern ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifenplatzer - Reifen einzeln erneuern ?

      Hallo zusammen,

      heute ist mir doch glatt ein Reifen (h.r.) auf der Autobahn geplatzt ! Dachte erst der Auspuff wär hin, aber irgentwie kam mir das Fahrgeräusch extrem komisch vor. Zum Glück war nicht weit ne Ausfahrt.

      Jetzt hab ich den Ersatzreifen drauf (ist noch Original und unbenutzt 11-2002). Meine bisherigen Allwetterreifen sind zwar auch noch Original-Ausstattung, aber natürlich deutlich mehr abgefahren (im Winter hab ich aber separate Winterreifen).

      Meint ihr, es ist ok, wenn ich den kaputten Reifen auf der Alu-Felge einzeln austausche, oder muss dass Paarweise erfolgen ? Auch ist interessant, ob ich den gleichen Reifentyp und Hersteller nehmen muss ? Würde statt dem Allwetterreifen lieber gliech nen Sommerreifen drauf ziehen lassen ...

      Beste Grüße,

      TC

    • reifen wechselt man grundsätzlich immer beide ;)

      2 verschiedene reifentypen auf einer achse sind ansich eh nicht erlaubt, unterschiede zwischen va und ha dagegen ok

    • die beiden reifen sollten wenigstens annähernd gleiche profiltiefe haben.

      Das es verboten ist unterschiedliche reifen zu fahren ist quatsch. du darfst 4 verschiedenen reifen fahren wenn es dieselbe reifengröße und traglast ist.
      Du darfst nur nicht vorne sommer und hinten winterräder fahren. zb.

      Idealerweise wechselt man die reifen achsweise und hat dieselben hersteller usw..

      TDI
    • Das es verboten ist unterschiedliche reifen zu fahren ist quatsch. du darfst 4 verschiedenen reifen fahren wenn es dieselbe reifengröße und traglast ist.


      Das stimmt nicht. Du musst pro Achse die selben Reifen haben !!!

      Gruß nightmare

    • Nein das war früher mal. Jetzt darf man verschieden Reifen pro rad fahren, solange es pro Achse der gleich Reifentyp ist.

      Und zum Thema: ersetz beide Reifen, ist besser so. Und war der geplatze Reifen zufällig nen Michelin, bei denn ist mir das jetzt schon häufiger untergekommen.

    • Kein Michellin - ist Dunlop SP All Season.

      Gabs da nicht irgentwas, dass man die Reifen alle x Jahre tauschen sollte ? Hab mir die anderen Reifen mal angeschaut - haben in den Vertiefungen zwischen dem Profil überall so kleine Risse. Oder ist das nach knapp 6 Jahren normal ?

    • Auch wenn es erlaubt ist, sollte jedem klar das das es gefährlich sein kann Reifen unterschiedlichen Profils auf einer Achse zu fahren da jeder Reifen sich anders verhält.Wieder ein typisches Beispiel für die Bürokratie.So ein Schmarn darf man, aber Rad-Reifenkombi und nur Laufflächenabdeckung darf nicht mehr sein. ?(
      Ist doch mehr als affig.

      Ich würde immer nur einen gleichen Reifen auf einer Achse fahren.


      Hier mal zwei Aussagen eines TÜV'ler: 8o

      Erlaubt ist: Sommer- und Winterreifen, egal welche Achse, auch gemischt z.B. ein Winter- und ein Sommerreifen auf einer Achse, verschiedene Hersteller und oder verschiedene Profile auf einer oder beiden Achsen ==> alles erlaubt!

      Verboten ist: Mischbereifung von Radial- und Diagonalreifen! Unterschiedliche Reifengrößen auf einer Achse!

      @tc-discoz
      Diese Risse sind ein eindeutige Alterungszeichen und sollten so langsam gewechselt werden.Bei meinen Reifen sind die Risse nach 7 Jahren gekommen.Angeblich laut Reifenindustrie haben Reifen ihr Höchstalter mit 10 Jahren erreicht und ab da sollte nie garnicht mehr verwendet werden.Nach 6-7 Jahren sollte man sie aber wechseln.Habe zwar schon einige Reifen erlebt die 10 Jahre durchgehalten haben...aber naja...das Risiko würde ich nicht eingehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Ich würd sagen, das sind normale Alterungserscheinungen an deinem Reifen da. So schnell passiert da nix.

      Zum Thema paarweise ersetzen:

      aus leidvoller Erfahrung kann ich sagen, mir ist im letzten Winter auch nen Reifen geplatzt. Da diese aber nur 2 Wochen alt waren, habe ich nur den einen ersetzt. Generell würde ich an deiner Stelle nur paarweise ersetzen, da die Reifen ja schon recht alt sind.

      MFG

    • Definitiv Altersrisse...ich würde mir so langsam Gedanken machen die Reifen zu ersetzen.Sicherheit geht vor!
      Grad auch da es sich um Allwetter handelt die ja noch extremer unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt sind.Die Gummimischung ist zu hart geworden und darum die Risse.

      Welches Herstellungsjahr also DOT sind die Reifen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()