Vollaktiv mit DSP und AVX 800 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vollaktiv mit DSP und AVX 800 ?

      Hi,

      erstmal vorhandene komponenten:

      HU: Alpine DVA 9860
      FS: Audio System X ion 200 3 Wege
      FS Stufe: Audio System Twister F4 280
      Sub: SPL Dynamics Pro 300
      Sub Stufe: Hifonics Zeus FE



      So da mir das FS so nicht ganz gefällt, vorallem im HT bereich und ich mit meinem Einstellungen am Alpine nicht mehr weiter komme (die Passiv Weiche am X ion ist ja au net das ware) bin ich beim überlegen das FS auf Vollaktiv umzubauen.

      Da ich auch noch das Alpine gegen ein JVC AVX 800 tauschen möchte, das ja leider keine Laufzeitkorrektur besitzt, überlege ich auch ob es sinn macht einen DSP zu verbauen ala ne Alpine PXA-H701 mit seperatem Bediendisplay.

      Macht das sinn ? Ich finde das AVX 800 halt genial hat für meine ansprüche aber zuwenig einstellmöglichkeiten.



      Hoffe mal ihr könnt mal en paar Statements dazu abgeben.

      Gruß Dome

    • welche Einstellungen fehlen dir denn beim AVX800??

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • also ich weis jetzt nicht wie es beim AVX800 ist, ich habe nen AVX706 .. also den Vorgänger und meins hat LZK ... heisst bei JVC aber bissel anders ...

      kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es abgeschafft wurde

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • wenn du über nen PXA nachdenkst, dann kombinier den aber bitte mit ner Alpine HU!
      zum einen kannst du dann auf das bedienteil (RUX) verzichten und den PXA z.b über's IVA200 o.ä. steuern und zum anderen kannste dann die signale von der Quelle per AI-net-kabel digital zum pxa-bringen, was zum einen störungsunanfällig und quasi rauschfrei ist... du hast ja scheinbar schon erhöhte klangliche ansprüche, dann solltest du da kein potential verschenken...


      wenn du beim JVC bleibst, dann gibt es noch diverse alternativen zum PXA, z.b. nen Rockford 3sixty oder nen Alto Drive 20 bzw. 30...
      ich glaube von Macrom gibt es auch nen ganz pornösen prozzi, den man über's laptop bis zum erbrechen konfigurieren kann... frag mal den Frank vom CarHifi-Store Bünde deswegen, ich meine, der hätte den im Macrom Demo-GolfV verbaut...

    • Original von Solkane
      Also laut JVC Service Auskunft die ich angerufen habe,

      hat das AVX 800 keine LZK und das AVX 706 auch nicht ?


      Mhh komische sache :D


      wer weiß welche kompetente Person am anderen Ende war

      Edith sagt, dass das AVX706 genauso wie das AVX800 Time Alignment hat

      "Time-Alignment ermöglicht die Signallaufzeitkorrektur für die einzelnen Lautsprecher im Fahrzeug"

      was haben die Radios nicht?? :D:D
      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vdeejay ()

    • mhmm hab den Tab schon zugemacht ... 5.1 heisst doch nur, dass du für alle 6 Speaker regeln kannst und nicht nur für 4

      Edith hat die Quelle wieder gefunden: hier entlang

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vdeejay ()

    • Original von vdeejay
      Original von Solkane
      Also laut JVC Service Auskunft die ich angerufen habe,

      hat das AVX 800 keine LZK und das AVX 706 auch nicht ?


      Mhh komische sache :D


      wer weiß welche kompetente Person am anderen Ende war

      Edith sagt, dass das AVX706 genauso wie das AVX800 Time Alignment hat

      "Time-Alignment ermöglicht die Signallaufzeitkorrektur für die einzelnen Lautsprecher im Fahrzeug"

      was haben die Radios nicht?? :D:D



      .....aber nur für die "5.1 Surround Effekte"

      Als LZK im klassischen Sinn wie sie für den Golf V zum Betrieb eines vollaktiven Frontsys gewünscht wird schlichtweg unbrauchbar. Du kannst nur jeweils das ganze System einer Seite verzögern, bei den Plätzen im Golf V die über einen halben Meter verteilt sind Unfug und mit zweifelhaftem Ergebnis.

      Tschau
      Vadder
    • "Du kannst nur jeweils das ganze System einer Seite verzögern, bei den Plätzen im Golf V die über einen halben Meter verteilt sind Unfug und mit zweifelhaftem Ergebnis."

      das versteh ich jetzt nicht ... ich kann doch jeden Lautsprecher bzw. jedes System ... also Hochtöner und die andere Box extra einstellen

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • Hab mir das AVX jetzt mal bestellt,

      ist in meinen Augen die sinvollste Preis Leistungs Wahl.

      Und wenns mim LZK net hinhaut gibts halt noch en DSP dazu und fertig....

    • Original von der_boese_golf
      @vadder.meier
      hast du das JVC selbst mal gehabt oder woher weißt du das, dass die LZK nur für eine komplette seite gesamt einzusellen ist?


      ....ich sollte einem User am JVC die LZK einstellen und hab das Menue so vorgefunden das Du nur jeweils VL/VR/HR/HL/C/SUB einstellen kannst, eben so wie bei einem normalen 5.1 Setup. Die Werte für die Einstellung waren in "15cm Schritten" ausgelegt, das sagt doch alles. dazu kamen dann die typisch amerikanischen "Fahrzeugkonfigs" mit Festparametern, also von klassicher LZK mit LS spezifischer Frequenzzuteilung keine Spur.
      Die BA kannst bei JVC runterladen und nachlesen.
      Diese Art vom Time Alingment findest bei fast allen DVD-Radios.

      Tschau
      Vadder