Zu Tief???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zu Tief???

      Hi!
      Sagt mal wie äussert sich den das die Antriebswelle gekürzt weden müsste?
      Ich hab beim anfahren so derbes knacken, gerade in rechts Kurven, da wirds noch lauter. Wird von Tag zu Tag schlimmer. RAd/Kotflügelmaß liegt so bei 31cm....
      Ich glaub das kommt von der Gelenkwelle.ISt die vielleicht an der Belastungsgrenze?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli@schickeria ()

    • du willst deine aw kürzen? why???
      aber mal zu deinem problem: wenn es knackt, könnte die gelenkwelle sehr gut im arsch sein oder aber das domlager. vielleicht sogar radlager.
      wenn du deinen golf auf der bühne hast, kannst ja mal am rad wackeln. bei zuviel spiel merkst du es. dann ist es das radlager.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Dom und Radlager sind neu!
      Spiel ist auch nicht drin, ist halt nur wenn drehmoment auf den Antriebsstrang kommt. die Antriebswelle hat ja durch die diagonale die serienmäßig vorhanden ist ein bestimmtes maß. je mehr diese diagonale in die waage gebracht wird verlängert diese sich technisch gesehen zwischen den beiden Punkten wo sie besfestigt ist. Sie drückt also ins Getriebe oder in die Gelenkwelle. Die Gelenkwelle ist ja auch auf die Serienhöhe ausgelegt, worauf ich jetzt komme das diese vielleicht in ihrer Gelenkfähigkeit an ihr bauartbedingtes Ende kommt...

    • fahre vorne auch 31cm und ohne probleme. es kann sein das deine gelenkwelle verabschiedet hat. ob es jetzt von der tiefe kommt kann ich dir nicht sagen weil viele fahren so tief und 0 problemo


      grüße

    • Hmm macht es jetzt seit ein paar Tagen! Gewinde ist jetzt ca 2 Monate drin und vor 14 Tagen bin ich von 33 auf 31cm runtergegangen...vorher war nix! Aber wenns woanders funzt warum sollte es bei mir nicht gehn...also wird wohl ein defekt vorliegen... Also am WE mal nach schauen.
      Danke bis hier schon mal. Ideen was es sein könnte trotzdem immer mal ran!!

      gruß,Olli

    • Schreib dann mal was es war Olli, seitdem mein Gewinde drinne ist hab ich das gleiche Problem, der Einbauer meinte es könnte daran liegen das das eine Federbein 3 Umdrehungen tiefer ist als das andere, ich bin zwar kein Technikprofi aber ich halte die Aussage für Unsinn, also gib mal Bescheid. =)

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • wozu gibt es dann dnn stabi. der gleicht höhen aus und 3 windungen sind nicht mehr wie 5mm. denke nicht das es daran liegt


      grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Labtec1987 ()

    • also bzgl antriebswelle hab ich ja einige erfahrung gesammelt :( (5.welle drin derzeit)

      wenn es von der welle kommt dann merkst du es eher beim fahren an sich und zwar meist in den rechtskurven. da wird die linke welle dann stark belastet und erzeugt ein sehr deutlich sprübares schlagen im lenkrad. in extremfällen kurz vorm defekt der welle schlägt es dann auch bei geradeausfahrten, speziell beim beschleunigen und bremsen. zusätzlich schlägt der schaltknauf dann stark hin und her.

      wenn die welle kaputt geht mekrste das allerdings dann direkt da es dann ein kurzes rumpeln gibt und der wagen null vortrieb mehr gat dann.

      es bricht übrigens nicht die welle an sich sondern der kugelkäfig im innenliegenden wellengelenk. dadurch fallen dann die kugeln raus und die welle dreht frei.



      fahre den wagen derzait auf 30,5 radnabenmitte bis kannte rundum und habe die linke welle kürzen lassen bei KBR-motorsport (Erftstadt). noch tiefer geht nur mit rahmenänderung rechts oder 4motion zu fahren da die rechte welle derzeit nur 5mm spiel hat bis zum rahmen.
      ist nicht ganz billig aber lohnt sich wenn die welle sonst alle 400-800km kaputt geht ?(

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • Also ein schlagen habe ich noch nicht bemerkt, ist halt bis jetzt nur das geräusch!
      Das wird aber immer lauter und kommt immer häufiger.
      ich werd den Bock mal wieder etwas hoch schrauben, mal gucken ob sich dann was ändert.
      Da mein Heizölrenner nun auch schon jenseits der 200tsd km gerannt hat, könnte ich mir schon vorstellen das besagter Kugelkäfig ausgeschlagen ist und zudem wahrscheinlich auch die Gelenkwelle nicht mehr die frischeste ist....

    • Muss des Thema nochmal aufgreifen.Ich habe jetzt das selbe Problem mit dem Gelenk der Antriebswelle auf der Fahrerseite nur weiß ich nicht genau ob es getrieb seiteig oder das am Rad ist.

      Was Kostet denn eine neue Antriebswelle für den 1,8t AGU. Oder kann ich da so einen Reperatursatz für das Gelenk nehmen? Und woher bekomme ich sowas bei ebay? Tagen die dinger überhaubt etwas?

      Ich würde auch eine Gebrauchte nehemen falls jemand eine übrig hat.

      Gruß