1,9 TDI PD auf Pflanzenöl umrüsten

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,9 TDI PD auf Pflanzenöl umrüsten

      Moin Moin,

      ich wollte meinen Diesel auf Pflanzenöl umrüsten lassen, hat schon jemand Erfahrungen mit dem Umbau gemacht?

      Kann mir einer einen Betrieb nennen, der in der nähe von Hamburg diese Umrüstungen macht? Der einzige in Hamburg ist per Tel oder Fax nicht zu erreichen.

      Danke

      Gruß Andi

    • Habe damit keine Erfahrungen gemacht, und werde sicher auch keine damit machen. Die Pumpedüse sind super geniale TDI´s und ich finde das man diese abgestimmten Motoren mit Diesel fahren sollte. Sparan kannst du damit eh nix. Der Umbau kostet sicher um die 1000Euro. Hast mit Pflanzenöl nur Nachteile. Mehrverbrauch, weniger Leistung und Stinkt auch noch. Möchte gar nicht wissen wieviel Jahre du fahren musst um die Umrüstung wieder einzufahren. Also ich halt davon mal rein gar nichts.

    • Original von TDIrulez
      Habe damit keine Erfahrungen gemacht, und werde sicher auch keine damit machen. Die Pumpedüse sind super geniale TDI´s und ich finde das man diese abgestimmten Motoren mit Diesel fahren sollte. Sparan kannst du damit eh nix. Der Umbau kostet sicher um die 1000Euro. Hast mit Pflanzenöl nur Nachteile. Mehrverbrauch, weniger Leistung und Stinkt auch noch. Möchte gar nicht wissen wieviel Jahre du fahren musst um die Umrüstung wieder einzufahren. Also ich halt davon mal rein gar nichts.


      Hast du dafür auch "beweise" ??

      Die Informationen die ich bis jetzt gesammelt habe, sind das es keinen nennenswerten Mehrverbrauch gibt, die Leistung annähernd gleich bleibt, und der Geruch ist mir egal, schließlich schnupper ich ja nicht am Auspuff. :D

      Und mein Auto vorher war einer mit Erdgas (CNG), der roch auch schon nach Frittenbude.

      Bei uns kostet Diesel zur Zeit 1,54€, den Liter Pflanzenöl bekomme ich für 0,69€. Da ich im Jahr ca. 20000 -25000 KM fahre lohnt sich der Umbau doch nach recht kurzer Zeit (1-2 Jahre)

      Gruß Andi
    • Und mein Auto vorher war einer mit Erdgas (CNG), der roch auch schon nach Frittenbude.


      bitte genauer erläutern? :D

      was hatteste vorher fürn auto?welche motoriesrung usw.?
    • Original von MB830
      Und mein Auto vorher war einer mit Erdgas (CNG), der roch auch schon nach Frittenbude.


      bitte genauer erläutern? :D

      was hatteste vorher fürn auto?welche motoriesrung usw.?


      Vorher hatte ich nen 86C Polo II. War die 55 oder60 PS Maschine drin. Ich hab es selber nie gerochen aber alle an denen ich vorbei gefahren bin meinten nur, "die Frittenbude" ist wieder da. . . .



      Gruß Andi
    • GERADE IN DER ÜBERSCHRIFT GELESEN

      (welches baujahr is den deiner?haste beir schon pumpedüse drin?oder noch nen richtigen normalen TDI.musste mal wenn über suche reingehen ..irgendwo satnd dochmal was das es total schädlich für die tdi´s PD ist.)

      nen kollege von mir hatte in seinen SDI auch das zeug reingekippt der war zufreiden und im winter muste er mit diesel müschen is schon zulange her des wegen weiss ich es nicht merh genau.

      ich persönlich würdde es auch nicht machen ..........wegen motoschaden usw.

      warum haste den halt deinen alten verkauft?hätteste den weiter gefahren da wärste viel sparsamer bei wech gekomemn.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MB830 ()

    • Original von MB830
      GERADE IN DER ÜBERSCHRIFT GELESEN

      (welches baujahr is den deiner?haste beir schon pumpedüse drin?oder noch nen richtigen normalen TDI.musste mal wenn über suche reingehen ..irgendwo satnd dochmal was das es total schädlich für die tdi´s PD ist.)

      nen kollege von mir hatte in seinen SDI auch das zeug reingekippt der war zufreiden und im winter muste er mit diesel müschen is schon zulange her des wegen weiss ich es nicht merh genau.

      ich persönlich würdde es auch nicht machen ..........wegen motoschaden usw.

      warum haste den halt deinen alten verkauft?hätteste den weiter gefahren da wärste viel sparsamer bei wech gekomemn.


      Naja, der alte hatte aber nur zwei Sitze, auf der Rückbank war die "kleine gelbe Gasflasche". Und bei knapp 20.000 km im Jahr und nur einer Reichweite bei Gas von 240-250km war das nicht so super. ansonsten weint mein Herz dem Auto immer noch hinterher. :rolleyes:

      Ich will ja nicht einfach Salatöl in meinen Tank kippen, das sollen die PD nicht vertragen. Ich habe einen PD, daher ist der Umbau etwas teurer als bei "normalen" TDI´s. Baujahr 2003 Inzwischen gibt es Poel Anlagen extra für Pumpde Düse + Common Rail Diesel.

      Wegen Motorschaden brauche ich mir "keine Sorgen"machen, ich habe hier zwei Angebote von Umrüstern und die geben mir trotz meiner bereits gefahrenen KM eine Garantie auf den Umbau und den Motor von 3 Jahren.

      Habe jetzt übers Net einen 1,9 TDI PD Fahrer gefunden, der hat seinen Wagen vor 4 Jahren umgerüstet und noch keine Probleme. Nur der Ölwechsel-Intervall sollte etwas verkürzt werden.

      Gruß Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andi-Hamburg ()