Abgaswarnleuchte - Steuergerät defekt

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abgaswarnleuchte - Steuergerät defekt

      Hey Leute!

      Brauche unbedingt eure Hilfe!

      Ich fahre einen JUBI-GTI, EZ 08/2001. Der Wagen befindet sich im Original-Zustand!

      Folgendes Problem habe ich:

      Bei mir leuchtet ständig die Abgaswarnleuchte, schon wenn ich den Motor starte!
      War damit dann bei einem Kollegen der eine Freie Werkstatt besitzt.
      Fehler ausgelesen, bekommt er die Meldung "Steuergerät defekt". Er bekommt keine weiteren Hinweise. Dann ist er, gleube ich, in die OBCD-Schnittstelle gegangen. Dort konnte er nur feststellen das er bei irgendwelchen Messungen über einen bestimmten SOLL-Wert kommt. Wo kann er mir leider nicht sagen.

      Er weiß auch nicht was er machen soll!

      Anschließend war ich beim "Freundlichen". Er Fehler ausgelesen, bekommt er die gleiche Meldung "Steuergerät defekt". Mehr konnte er mir auch nicht sagen. Seine Empfehlung: Steuergerät tauschen!.

      Das komische an der ganzen Sache ist aber das der Wagen einwandfrei läuft. Keine Leistunsgsverluste oder irgendetwas anderes. Der "Freundliche" meinte auch, das wenn das Steuergerät wirklich defekt wäre könnte man kaum noch fahren.

      Ich sehe es auch nicht das Steuergerät zu tauschen und der Fehler ist immer noch vorhanden.

      Habt Ihr vielleicht irgendwelche Ideen oder Tipps für mich??

      Wäre für jeden Hilfreichen Tipp sehr sehr dankbar!!

      Vielen Dank!!

      Gruß
      Zico

    • Original von ZicoNRW
      Hey Leute!!

      Hat denn keiner von euch eine Idee oder so??

      Gruß
      Zico


      Hi Zico!

      Also diese Abgaswarn-Leuchte ist so ne Sache.

      Bei mir ging diese Lampe auch des öfteren an und blieb dann auch an bis ich in die Werkstatt gefahren bin und den Fehlerspeicher zurück setzen lassen habe.

      Dann ging es wieder nen halbes Jahr bis Jahr und i-wann ging die wieder an.

      Der Spritverbauch wurde extrem höher, die Leistung merkbar weniger.
      Ist das bei Dir auch der Fall mit dem Spritverbrauch und der Leistung?

      Ich wieder in ne Werkstatt (ATU) getuckert, Fehlerspeicher auslesen lassen, stand was drin von Lamda Sonde 1 und 2 hinüber.

      Ich habeaber mir gedacht merkwürdig das die mal kaputt ist und dann mal wieder nicht.
      Ich dem Menschen in der Werkstatt (mal einer mit Kompetenz bei ATU) das so erzählt und der hat dann auch meine Ansicht vertreten das es nicht die Lambdas sein können.

      Ich also erstmnal wieder mit gut laufendem Motor, erloschener Abgaswarnleuchte nach Hause.

      Rechner an und Google zum glühen gebracht.

      I-wo bin ich dann über den Temperaturgeber gestolpet.

      Dieses kleine aber feine Teil ist nämlich nicht nur dafür da Dir die Temperatur im Cockpit anzuzeigen sonder er erlaubt es sich auch mit dem Steuergerät zu plaudern.

      Wenn dieses Dingen einen defekt hat und "falsche" Werte an Dein System liefert, sagt das System ich hab was in der Abgasanlage und teil das auch ganz flott dieser Leuchte mit.

      Und die macht das wozu sie da ist, dann nämlich leuchten.

      Lange Rede kurzer Sinn, fahr zu ATU hol dir DIESES kleine Teilchen, tausch es schnell selbst aus oder lass es direkt bei ATU machen und guck was Dein Golf dann macht.

      Schöne Grüße