Kupplungszug defekt??!!!??

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kupplungszug defekt??!!!??

      Ich habe ein Probleme mit meiner Kupplung, ich finde sie trennt nicht mehr richtig, wenn man einen Gang rein macht ist das richtig schwer und die Reifen bewegen sich leicht.

      Ich habe einen Golf 4 TDI mit 110PS

      Mir hat jemand bei uns auf der Firma jetzt gesagt er hatte sowas auch schonmal und da war der Zug defekt.
      Er stellt sich wohl selber nach aber das kann auch defekt gehen.

      Hat sowas mal einer gehört das man das machen kann oder auftritt

    • Nen Zug für die Kupplung wirst du vergebens suchen, die funktioniert hydraulisch.


      Bremsflüssigkeit i.O.?

      Vllt. bringt es etwas, die Kupplung zu entlüften, aber ich vermute, daß der Nehmerzylinder defekt ist.

      Lässt sich das Pedal wie sonst auch immer betätigen?

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • Soweit ich weiß, hatten die TDIs im 3er Golf schon ne hydraulische Kupplung.


      Hab mich vorher verschrieben, meinte den Geberzylinder, der Nehmerzylinder könnte es aber auch sein.


      Ich würde nun erstmal die Kupplung entlüften lassen, vllt. ist Luft im System.
      Es ist dann aber möglich, daß gar nichts mehr funktioniert, wenn es am Geberzylinder liegt.

      Sollte der getauscht werden, lass das bei ner ordentlichen freien Werkstatt machen, da kann eigentlich wenig falsch gemacht werden.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • Ich habe heute mal geschaut und ich habe keinen Zug, das war Quatsch was er mir da gesagt hat

      Das läuft doch über den Behälter von der Breisflüssigkeit.

      Wenn da Luft drin wäre dann würde man doch auch mal ins leere treten denke ich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elsinio ()