Erklärung: "in verbindung" ?!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erklärung: "in verbindung" ?!

      Hallo GolfIV Fahrer,

      habe seit längerer Zeit meine Rad/Reifenkombination sowie Spurplatten und Fahrwerk eingetragen!

      in der Eintragung vom TÜV steht der Wortlaut " Felgen xy.... in Verbindung .... Spurplattenxy...."

      heisst das ich darf die Felgen nur fahren - wenn ich die Spurplatten montiert habe?!?
      Darf ich die Platten einfach abmachen z.b. an der VA und ohne verbreiterung fahren obwohl sie Eingetragen ist!
      Oder muss man diese wieder austragen lassen !?


      Also ich weiß das sie auch ohne spurplatten 100%ig passen sowie nix schleift - bin ja vorher so gefahren.

    • in verbindung heißt immer das es zusammen montiert sein muss...
      anders siehts aus wenn da steht "auch genehmigt in verbindung mit..." dann ist wahlweise mit oder ohne möglich ;)
      also musste das strenggenommen umtragen lassen wenn du bei deiner eintragung jetzt die platten einfach abbaust.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Original von Kaufi
      in verbindung heißt immer das es zusammen montiert sein muss...


      Genau =) Sehr oft der Fall bei Felgen von RH ;)

      Gruß, Mišo

    • also in meinem felgengutachten etc. steht nichts davon das sie zwingend notwendig montiert sein müssen!

      ich glaub die frage hat noch nie jemand gestellt :D
      jemand eine Ahnung was das Austragen von Spurplatten an der VA kostet ?!!?

    • das gibt ne einzelabnahme ;) Muss ja getestet werden ob deine Felgen denn dann anch innen noch genug platz haben. geht so ab ca. 60€ los ;)
      Klar steht in deinem Felgengutachten nix davon das explizit Spurplatten drauf müssen ;) Aber es steht drin das die Freigängigkeit gewärleistet werden muss was oft die Folge zeht das Spurlatten rauf müssen ;)
      Gruß Danny

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()