auto springt nach kurzer standzeit schlecht an

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • auto springt nach kurzer standzeit schlecht an

      hallo,

      mein auto springt immer ohne probleme an auch nach ein oder zwei wochen standzeit aber wenn ich mein auto nur kurz ausmache und es nach ein paar min wieder starten will quält sich der anlasser und es dauert 5 sekuden oder länger bis er anspringt. so langsam macht mir das sorgen habt ihr vielleicht ne idee was das sein könnte?

      mfg macbeth

      ps: es geht um nen golf 4 1.8t die batterie konnte ich leider noch nicht überprüfen aber die ist erst ein halbes jahr alt.

    • Ist in solchen Fällen oft der Temperaturfühler. Wenn der einen falschen Wert liefert passt die Einspritzmenge nicht und er springt schlecht an.

      Das problem hab ich auch schon gehabt. Ist bei mir nur noch mit nem Tritt aufs Gaspedal angesprungen. :(

      Temp.Geber getauscht und gut wars. Aber am besten lässt den Geber mal prüfen.

    • Wenn es wirklich der Temp.fühler sein sollte erklärt das nicht warums er erst nach einer kurzen Standzeit nicht anspringt!

      Fahr zum Händler deines Vertrauens und lass doch deinen Fehlerspeicher auslesen! Wenn kein Eintrag vorhanden ist -> Istwerte auslesen lassen! Dann siehste ja den Wert den dein Temp.Sensor liefert!

    • hatte das selbe Problem, war der temp geber vom Motor, hat falsche werte geliefert und dann geht das Steuergerät davon aus das man den Wagen kalt startet obwohl er warm ist, dadurch bekommt er das falsche gemisch.

      hört sich jedenfalls bei dir so an als wenn es das gleiche Fehler is

    • bei mir wars der kühlmitteltemperaturgeber (müsste aber dasgleiche sein, wie n temperaturgeber). der tausch hat vll 5 min gedauert.

      das ding kostet ca 26 € incl. o-ring und ust. ;)

    • ich war in der werkstaat den fehlersepicher auslesen und da gab es nur einen fehler und zwar "spannung zu niedrig". der fehler wurde gelöscht und dann war auch ein paar wochen ruhe aber heute war der fehler wieder mit neuem symptom da. das auto hat wieder ein paar sekunden zum anspringen gebraucht aber dann mußte ich etwa für 10 sekunden gas geben weil die drehzahl immer wieder gefallen ist und er sonst ausgegangen wäre.

      könnte es trotzdem am temperaturgeber liegen oder kann doch die batterie hinüber sein?
      hat jemand die tn vom temperaturgber parat? es geht um nen 1.8t.