Zusatz Krst-Pumpe verkabeln

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zusatz Krst-Pumpe verkabeln

      Hi, zusammen bin gerade am umbau meines Motors hab jetzt am wochenende meine zweite krst-pumpe eingebaut und musst festellen das ich am Stecker des Tankgebers bzw der pumpe die ja mit im tank integriert ist nur eine Spannung von 1,7V anliegen hab. nun is meine frage wo ich mir am besten den strom hole damit ich die pumpe ganz normal wiede die kleine intankpumpe betreieben kann.

      vielleicht hat von euch schon jemand sowas in der art umgebaut. ich hab leider keinen schlatplan sonst wäre es kein problem für mich vieleicht könnt ihr mir ja mit dem auch weiterhelfen.

    • 1,7 V???? Bist du dir sicher dass du nicht die Spannung vom Tankgeber gemessen hast anstatt der Pumpe? Da müssten 4 Kabel rein gehen! Normal wird die Krst. Pumpe mit 12V angesteuert...

    • ja da bin ich mir ziemlich sicher kann natürlich auch sein da erst zölf volt anliegen sobald der motor gestarrtet wird das wäre natüürlich auch noch eine möglichkeit. weil das komische ist ich kenn es eben von einigen älteren autos das die krst-pumpe bei zündung kurz läuft und dann wieder abschaltet wenn druck ansteht.

    • So ist es beim Golf auch, da wird sie kurz angesteuert wenn du die Fahrertür aufmachst und nicht genügend druck vorhanden ist. Einfach parallel dazuschalten und gut.

      Gruß Tomy

    • Original von 4motionandy
      ja da bin ich mir ziemlich sicher kann natürlich auch sein da erst zölf volt anliegen sobald der motor gestarrtet wird das wäre natüürlich auch noch eine möglichkeit. weil das komische ist ich kenn es eben von einigen älteren autos das die krst-pumpe bei zündung kurz läuft und dann wieder abschaltet wenn druck ansteht.


      Genau so ist es! Hat was mit der Sicherheit zu tun dass bei nem Unfall net der ganze Sprit irgendwohin gepumpt wird obwohl der Motor gar nimmer läuft und eine Kraftstoffleitung beschädigt ist!

      Des mit den Älteren Autos darfste aber net verallgemeinern! Des machen nämlich net alle... Corsa B 1.2er (8v - 45 ps) z.b. net :) Hab mir da mal nen Wolf nach ner gemachten Kopfdichtung gesucht warum er keinen Sprit krigt und mich genau deswegen in die Irre führen lassen! Am schluss wars nur ein defekter Kurbelwellengeber *g*! Der wenn kein Signal liefert läuft auch keine Pumpe an!
    • das ist wohl war stimmt da bin ich gar noch nocht drauf gekommen. aber gott sei dank gib es das forum. ;) das heist eigentlich so bald ich den anlasser betätige und mein kurbelwellen sensor signal gibt müsste die pumpe zu fördern anfangen.

    • Original von 4motionandy
      das ist wohl war stimmt da bin ich gar noch nocht drauf gekommen. aber gott sei dank gib es das forum. ;) das heist eigentlich so bald ich den anlasser betätige und mein kurbelwellen sensor signal gibt müsste die pumpe zu fördern anfangen.


      So siehts aus.