RCD 500 Volkswagen Sound oder RCD 300?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 500 Volkswagen Sound oder RCD 300?

      Hallo,
      meine Eltern stehen kurz vor dem Kauf eines Golf V.
      Ich habe schon viel schlechtes über das RCD 500 mit dem Soundpaket gehört.
      Gibt es auch Leute, die mit dem Soundpaket zufrieden sind? :D
      Wenn man den CD Wechsler nicht unbedingt braucht, soll man dann vielleicht das normale RCD 300 nehmen?

      Achso, es ist ein 3 Türer.

      Danke

      Stefan

    • Wenn RCD300, dann aber nur mit 8 LS!

      Denke für deine Eltrern wird das völlig ausreichen. Oder sind das so die High-End-im-Auto-Freaks??

    • Original von Amnesiac
      Wenn RCD300, dann aber nur mit 8 LS!

      Denke für deine Eltrern wird das völlig ausreichen. Oder sind das so die High-End-im-Auto-Freaks??


      das 300 gibts nur noch mit 8 LS ab mj 09 sonst mit 4 LS das 210 ;)
      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Nein würde ich auf jeden Fall nicht sparen!

      Ich habe selber einen RCD 500 mit integr. 6-fach Wechsler und 10 Lautsprecher Sound System drin. Bin vollstens zufrieden damit.

      Man kann wirklich auch super musik hören da drin, ohne einen Gehörschaden zu erleiden. Den Bass, was manche Basskisten herbringen schafft das System natürlich nicht, aber der Klang ist auf jeden Fall ausreichend für 08/15 Ohren =)

      Übrigens kann das Ding auch MP3 lesen, 6 CD´s mit MP3 reichen fast für ein Autoleben aus :D

    • Hi Leute,

      habe auch das RCD 500 mit Soundsystem. Hab mir mehr davon versprochen. Vor allem bei dem Aufpreis.

      Bei kräftiger Basswiedergabe vibrieren und scheppern die Türverkleidungen, weil so n paar hochbezahlte hirnverbrannte Ingeneure die Basslautsprecher in die Tür setzen. (Wieso nicht wie bei Audi in die Seitenverkleidung in Kofferraum)

      Für mich als bassverwöhnter Musikhörer hab ich den Bass immer auf voll stehen, weil er sonst zu dünn is. Bei etwas lauterer Musikwiedergabe kannst nicht mal den Arm auf die Stütze an der Tür legen, weil das so heftig vibriert.
      Außerdem ist der Serienklang im Bassbereich echt sch..... Das dröhnt wie blöd, weil die Verkleidungen vibrieren.
      Nach ner viertel Stunde drehst du leiser weil du Kopfweh bekommst.

      Hab mir dann die Türen mit Bitumenmatten gedämmt. Dann erkennst dein Radio nicht mehr wieder. viel prägnanter und satterer Bass.
      Allerdings scheppern die Türen bei lauterer Musik immer noch.

      Ich hab mir dann nen Subwoofer mit Endstufe in Kofferraum gepackt. Jetzt hab ich den Bass auf 1/3 eingestellt und hab satten Bass. Und keine Verkleidung scheppert und vibriert. einfach traumhaft.

      Heute würde ich das System nie wieder kaufen.
      Ich würde mir ein RCD 300 mp3 mit 8 LS kaufen, das Radio rauswerfen, Zubehörradio rein und nen Subwoofer mit Endstufe in Kofferraum. Fertig.

      Wer einen Wechsler möchte sollte das RCD 500 mp3 nehmen, da is der integriert.
      Wer das nicht benötigt nimmt das RCD 300 mp3 mit 8 LS.
      Nur das Soundsystem (Volkswagen Sound) würd ich nie nehmen.
      Wer besseren Klang möchte sollte lieber was ausm Zubehörhandel einbauen. Viel billiger und tausendmal besser.

      Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Entscheidung n bisl weiterhelfen.


      Gruß

      Tobi

    • Vielen Dank für die Antworten.
      Werden wohl morgen das Auto bestellen. Mit dem RCD 300.
      Das wird wohl meiner Mum reichen.
      Das gesparte Geld wird lieber in das R-Line Ext und 18 Zoll investiert. :D