Flecken von Reifenspray / Reifenschwarz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Flecken von Reifenspray / Reifenschwarz

      Hallo zusammen,
      ich habe gestern wieder einmal meine Reifen mit Reifenglanz (Reifenspray oder Reifenschwarz) behandelt. Leider habe ich jetzt Rückstände auf dem Teer meines Carports. Ich habe schonmal an einem kleinen Stück mit Bremsenreiniger (Spray) versucht die Flecken wegzubürsten; Fehlanzeige. Wenn man Wasser darauf kippt bilden sich Tropfen darauf. Ich denke es ist eine ölige oder silikonhaltige Sache...
      Weiß jemand wie man das wieder wegbekommt? Für Tipps wäre ich sehr dankbar. Das Reifenspray kommt in die Tonne... ich nehme wohl zukünftig lieber ein Reifen-Gel.

      Viele Grüße,
      Flo

    • würde ich mal versuchen mit BREF Multi-Fettlöser (Fett, Motoröl, Eingebranntes, Ruß...)

      Wirkt bei sowas wahre Wunder..... =)

      Reinigt übrigens auch "versiffte" ESDs wunderbar... :]

    • Hmm, ich weiß nicht. Der BREF Reiniger hat schon ein bisschen angelöst; Flecken sind aber nach wie vor da. Ich habe den Reiniger aufgetragen, dann hat sich der Schaum schon ölig braun gefärbt. Anschließend habe ich mit klarem Wasser und einem Besen versucht Schadensbegrenzung zu betreiben. Leider mit wenig Erfolg. Es ist zwar nicht mehr speckig schwarz, aber dunkler als der restliche Asphalt ist es immernoch. Werde es noch ein zweites Mal probieren. Ggf. auch mal den nächsten Regen abwarten. Eine Stelle habe ich mit Aceton probiert... auch nicht erfolgreich. So langsam gehen mir die Ideen leider aus. Für weitere Tips wäre ich sehr dankbar.
      Viele Grüße,
      Flo

    • hi...
      reifenschaum verwende ich nicht einmal. normale kunststoffpflege von sonax oder anderen vergleichbaren herstellern reicht da völlig aus. sogar silikontrennmittel kann man verwenden....glänzt genauso gut und hat den vorteil, dass es eben keine flecken hinterlässt.
      gruß

      Gruß
      K-ToWn_RoX

    • Probiers mal mit dem Zeug. Das zieht echt alles aus den Steinen... :baby:

      ÖLFLECK-ENTFERNER CARAMBA, zu finden bei Conrad.de

      MfG
      Higgi582

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Higgi582 ()

    • Bei mir hats jetzt zwei Wochen geregnet,aber ich hab immer noch die Flecken in der Einfahrt. Diese vier Halbkreise sind schon etwas heller geworden,aber weg sind die noch lange nicht.... X(

      Ich werde mir bei Gelegenheit das Caramba aus´m Baumarkt holen,bin mir sicher das schon einmal beim Praktiker gesehen zu haben.

      Danke für den Tipp ! :)