GTI ABT mehr Leistung rausholen???WIE??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI ABT mehr Leistung rausholen???WIE??

      Hallo ich bin neu hier und wollte erstmal hallo an alle sagen und das board loben... ich habe mit autos wenig am hut ich habe sie bisher immer fertig gekauft und gefahren. vor ein paar wochen habe ich mir einen GTI mit ABT leistungsteigerung gekauft, bis auf die Felgen 8,5 x 18 rundum wurde nichts verändert. gibt es möglichkeiten die noch im rahmen sind , also keine Tausende Teuros dem Wagen noch etwas Leistung heraus zu kitzlen??
      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von waikiki74 ()

    • Ein von Abt gechippter GTI oder wie, wird dann um die 240 PS haben denke ich. Die nächste Steigerungsform wäre dann eine Auspuffanlage ab Kat (bringt aber nicht so besonders viel) oder halt ab Turbo das kostet aber ein wenig, sind dann so zwischen 260-270+ PS drinnen mit der dazu passenden Software. Nächste Evo wäre dann größerer Lader bzw. K04 vom S3, aber ichz glaub nicht das du soviel investieren willst wären dann ~300-320 PS. Dazwischen gäbe es noch die Option den eingebauten K03 Turbo optimieren zu lassen, aber zahlt sich meiner Meinung nicht besonders aus.

      P.S: Wenn du dir durch Luftfilter-Carbon-Boxen oder was weis ich was etwas versprichst, vergiss es und spar dir das Geld. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gti-roli ()

    • schon mal danke für die schnelle antw. ja der hat 177 kw eingetragen bekommen ...was gibt es da genau ab turbo und gibts da ein link mit kosten ect.??? und das mit dem s turbo daran wäre ich intressiert.hast du da ein link davon oder weisst du welche veränderungen nötig sind und die kosten??? hast du an deinem auto leisungs mässig was verändert. was würde ein anderer auspuff bringen und welchen???

      gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von waikiki74 ()

    • Also Anlage ab Turbo ist eigentlich fast egal was du für eine nimmst auf jeden Fall 70mm oder 76mm durchmesser 200cpi Kat und keinen Vorkat, kann man dann auch noch eintragen lassen. Die Preise spielen sich so im Raum von 1500-2500€ ab. Dazu kommt halt dann noch die passende Software die benötigt wird. Die Leistung wird sich dann im Bereich um ~270PS abspielen und Drehmoment um die 400NM (beim HS kanns auch etwas mehr sein).

      Ich hab auch eine von GTP drinnen mit 100cpi Rennkat und dbilas Luftfiltersystem (obwohl sowas beim GTI nicht wirklich viel bringt), laut Prüfstand war ich dann auf 200kW / 272PS.

      Wenn ich jetzt die Wahl hätte würde ich mir Auspufftechnisch wohl eine Edel01 Anlage kaufen.


      Wegen dem Turboumbau auf S3 Lader mußt wenn du alles machen läßt mit gut 3000€ zusätzlich zur Auspuffanlage rechnen. Auspuffanlage kann aber die selbe verwendet werden, die Downpipe hat den gleichen Anschluß bei K03 & K04.

      Benötigt wird bzw. sollte noch eingebaut werden (im oberen Preis inbegriffen) die S3 Einspritzdüsen und der S3 LLK, oder besseres.

    • also wenn ich einen s3 lader einbauen lassen würde,könnte ich mir das abt tuning sparen oder habe ich das falsch verstanden?? er würde dann um die 300 ps ohne chip tuning bringen und das mit dem original auspuff???oder könnte ich den das chip tuning so lassen??
      hast du einen link von einer firma die diesen umbau macht??
      und ein link für die auspuffe?? ich bin noch ein leihe was diese sache betrifft. aber so ca 300 ps hätte ich mir schon vorgestellt.
      gruss

    • Schau z.B.: mal hier.

      car-tec-ulm.de/

      gut 4500€ für 305PS, da ist dann aber auch alles dabei inkl. Turboback Anlage.

      Das Abt Tuning kannst sowieso vergessen, außer du kaufst dir nur eine Abgasanlage dann könntest es wahrscheinlich lassen aber ist halt nicht optimal und die Leistung was du haben könntest hast dann wahrscheinlich auch nicht. Bei nem anderen Lader würde ich auf jeden Fall eine andere Software verwenden.

    • habe ich das richtig verstanden du hast einen chip und die rennanlage von gtp??die anlage habe ich in österreich komplett für 990 euro gefunden nur weiss ich halt nicht ob es was mit dem chiptuning von abt wirklich was bringt???4500 euro ist halt doch etwas hoch...aber intressant.
      bist du mit deiner rennanlage nicht zufrieden oder gibt es besseres mit mehr power , verstehe nur den unterschied zwischen 100 und 200 cpi nicht ?

    • Original von waikiki74
      [...] verstehe nur den unterschied zwischen 100 und 200 cpi nicht ?

      Das bezieht sich auf den Kat: cpsi bedeutet cells per square inch; also praktisch wie "dicht"das Netz des Kats ist. Ist wichtig für den Abgasgegendruck (weniger ermöglich mehr Leistung) und auch für die Abgasnorm (zu wenig Zellen= besteht nicht mehr die AU). Mit einem 200cpsi ist man i.d.R. gut bedient in allen Bereichen ;)

      Problem bei deinem Vorhaben ist einfach, dass um alle weiteren Modifikationen; sprich Kat, Abgasanlage usw., auch leistungsmäßig voll ausnutzen zu können, die Software darauf angebpaßt werden sollte. Tut man dies nicht, hat man zwar gewisse positive Effekte, aber ein Großteil der möglichen Mehrleistung bleibt ungenutzt. Allerdings ist ABT nicht gerade dafür bekannt, in solchen Belangen so zu agieren, wie die Kunden es gerne hätten. Angesichts der Preise bei ABT kann man sowieso sagen: gewünschte Komponenten verbauen und Abstimmung von einem anderen Tuner neu machen lassen; wird garantiert nicht teurer als bei ABT. Unterm Stich hättest du dann die Kosten für die Abgasanlage (wie gesagt zwischen ca. 1500€)+ die Kosten für eine neue Abstimmung (je nach Tuner). Oder du nimmst ein Komplettpaket eines Tuners; oft unterm Strich nicht teurer und da passt dann auch alles zusammen.

      Ich kann da (aus mehrfacher eigener positiver Erfahrung) wie immer zu SLS raten; Kit 3 dürfte da für dich interessant sein:
      slstuning.de/leistungssteigerung_sonstige/golfvgti/index.php

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Um 990€ ist aber nicht komplett sondern ab Kat, um ~1500€ ists dann ab Turbo. Ich würd mir wahrscheinlich auch keinen 100 Zeller mehr rein tun weils halt wirklich nicht viel bringt. Wie schon gesagt, der 200 Zeller reicht allemal aus. Ich habs oben auch schonmal wo erwähnt, es ist von der Leistung her so ziemlich egal was für eine Auspuffanlage du nimmst (vorrausgesetzt 70mm Rohrdurchmesser oder 3"), alleine durch Verarbeitung, Klang, Passgenauigkeit unterscheiden sie sich.

    • THX ChuckChillout und gti-roli für die informationen..

      also ich werd mich mal umschauen. das abt tuning war schon beim kauf des gti
      vorhanden. im nach hinein ärgere ich mich schon ein wenig ..

      @gti-roli hier noch der link, ich denke der ist ab turbo oder ???

      cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?V…em=220078225138&indexURL=

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von waikiki74 ()

    • Deren Auktionen sind ja nicht so der Bringer. :D

      Da muß man wirklich alles gut lesen und nicht nur auf die Bilder schauen und den Text etwas lesen. :)

      GTP / GT 1 FULL STREET RACING EXHAUST from KAT - BACK 998,00.- Euro


      GTP / GT 2 FULL STREET RACING EXHAUST + RACINGDOWNPIPE + RACING KAT from TURBO - BACK 1498,00.- Euro
    • Das Angebot von sls hört sich ja gut an. aber gibt es überhaupt ein rennkat ab turbo zum eintragen? Gibts da Probleme mit der Polizei...ect...

      Ich habe sowieso das Gefühl das mein Auto ein einbruch der Leistung hat, habe ihn ja schon fertig mit Abt privat gekauft..was kostet eigentlich so ein Leistungstest und wo kann mann so was machen lassen??