Elektrische Außenspiegel fahren nicht mehr aus!!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektrische Außenspiegel fahren nicht mehr aus!!!

      Hey Leute, meine elektrische Außenspiegel fahren nicht mehr aus!!!

      Was kann das sein?

      Wenn ich den Drehknopf auf Höheneinstellung gehe, kann ich die Spiegelgläser verstellen auf beiden Seiten. Ich kann jedoch nicht mehr die Spiegel automatisch ausfahren. Meine Batterie ist kaputt gegangen und habe einen neue eingebaut. Davor wurde mir noch Starthilfe gegeben. Weiß jetzt nicht genau ob es seit dem Punkt so war.

      Sicherungen habe ich alle durchgeschaut, weil ich nicht wusste, welche Sicherung dafür zuständig ist. Alle in Ordnung?Welche ist dafür eigentlich zuständig?

      Was kann es noch sein?Der Knopf selber?


      mfg

    • Hi,
      nach einem Batteriewechsel funzt die Ausklappung nicht auf Anhieb. Das ist normal.
      Das ist wie bei den Fenstern. Da muß auch die Endstellung neu programmiert werden.
      Den Knopf öfters bei eingeschalteter Zündung zwischen aus und einklappen drehen. nur nicht zu schnell. Immer paar sekunden zeit geben für die programmierung. Nach einer Weile wird er wieder reagieren.
      cu
      Canim

    • hmmm habe ich schon paar mal gemacht..aber vielleicht zu schnell...fahr ejetzt immer mit ausgeklappten spiegeln rum...einfach nach hinten gemacht :D:D:D :Dhmmm nervt aber schon...

      werde dann gleich mal ausprobieren obs klappt mit dem programieren....simmt das wirklich?!?!?!? :baby: :baby:

    • Wäre auch machbar ist leider ne heiden Arbeit.
      Mit VAG-Com kannst du die Messwerte auslesen wärend du denn Knopf schaltest.
      Gleichzeitig kannst du sehen ob das Signal auch bis zu den Türsteuergeräten geht.
      Einfach ausbauen geht auch aber dann müsstest du auch die Widerstandswerte für die einzelnen Stellungen des Knopfes kennen ansonsten bis du da nicht auf der sicheren Seite. Es wird kein Kontakt geschaltet sondern immer ein bestimmter Widerstand den das Türstg auswertet.
      Durch das manuelle Ausklappen könntest du jetzt auch die Endstellung der Spiegel gestört haben. Mal versuchen mit eingeklappten Spiegeln zu programmieren. Immer Zündung dabei anhaben nicht vergessen.
      Funktioniert das Auto rauf runter fahren der Fenster?

      cu
      Canim

    • ja die spiegel kann ich runter und hoch fahren...im rückwertsgang fährt das spiegelglas auf der rechten seite auch noch runter...alles supi..außer das sie sich nicht mehr ausfahren.

      was rätst du mir jetzt genau zu tun?zu vw?

    • Also das mit dem Rückwärtsgang kommt von wo anders nämlich dem Memory Steuergerät unterm Sitz und hat somit nichts mit dem Anklappen der Spiegel zu tun.
      Ich entnehme deiner Aussage daß du kein eigenes Diagnosekabel hast?
      Nun ja für 30,- Euro eines kaufen wäre eine Möglichkeit, gut wäre wenn du einen Laptop dann auch hättest.
      Kannst auch zu VW fahren und die dann bitten die sollen mal den Fehlerspeicher auslesen und löschen vom STG 46 (Komfortsteuergerät). Dabei können die dann auch den Messwertblock für den Knopf checken ob in der Anklappstellung des Knopfes auch ein Signal ankommt. Falls das der Fall ist dann gibt es nicht mehr viele Möglichkeiten. 1. Das Signal aus den Türstgs geht nicht an die Motoren in den Spiegeln oder die Motoren sind hinüber. Beides finde ich ist irgendwie unwahrscheinlich weil das dann beide Seiten betreffen würde.
      Den Fehlerspeicher auslesen müssen die kostenlos durchführen, vielleicht kennst du da ja einen Freundlichen der dir da weiterhelfen könnte und dem du dabei über die Schulter schauen kannst.
      cu
      Canim

      Das mit dem Auto rauf runter meinte ich anders. Ich rede von den Seitenfenstern vorne. Durch einmal drücken kannst du das Fenster komplett runter oder rauf fahren ohne den Knopf dafür festzuhalten. Funktioniert das noch?
      Wegen der Nummer des Messwertblocks kann ich noch mal nachschauen.

      Ach und lass dir die Teilenummern deiner ausgelesenen Türstgs und des Komfortstgs geben. Die sollten dann auf dem Ausdruck drauf stehen den du bekommst, bin mir aber nicht sicher, kann auch von Werkstatt zu Werkstatt abweichen. Dann könnte ich schon mal erkennen was vielleicht noch eine Ursache wäre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von canim ()

    • hey, also ich habe eben geguckt...wenn ich meine fensterheber kurz betätige fahren sie automatisch hoch oder runter... :):):):):) :)also das klappt imme rnoch zum glück

    • Das ist ja schon mal etwas, wie gesagt besorg dir ein Diagnosekabel oder laß dir den Fehlerspeicher von VW auslesen und löschen und vielleicht die anderen besagten Dinge machen.
      cu
      Canim

    • ok, dass werde ich dann aber erst nach dem urlaub schaffen. habe jetzt erstmal noch zu tun mit meinen felgen und eintragung...fahre mittwoch 2 wochen nach griechenland :D:D:D :Ddanke erstmal für deine antworten..schreibe dann in 2 1/2 wochen wieder...bis denne