Jetta5:1.6l aufbohren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jetta5:1.6l aufbohren

      Hi Leute,
      kenn mich da nicht so viel aus was Motor betrifft meine Frage kann man einen 1.6 aufbohren und wenn ja was kostet der spaß und was muss man alles verändern???

    • das denk ich auch.deswegen hab ich mir gleich ne ausreichende maschine in den jetta mit reinbestellt damit ich mir um so was keine gedanken machen muss...den fehler wollt ich nich nochmal machen...aber wieviel kw kann man da denn überhaupt rausholen???

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • RE: Jetta5:1.6l aufbohren

      Original von Basti3336
      Hi Leute,
      kenn mich da nicht so viel aus was Motor betrifft meine Frage kann man einen 1.6 aufbohren und wenn ja was kostet der spaß und was muss man alles verändern???


      baumarkt -> bohrmaschine -> mehr luftzufuhr -> vll noch turbo dazu -> 300PS !
      :D:D:D
      Hangloose

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smubob ()

    • ach ja.wenns so einfach wäre.... :D:D:D

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Oder nimmst nen Laubsauger von OBI als "Turbo" vorm Luftfilterkasten ....da gabs doch mal nen Video *such*

      Aber mal im ernst, der Aufwand sowas zu machen lohnt sich garnicht. Diese Art von Motor Tuning bringt kaum etwas, nur im Zusammenhang mit Zylinderkopfbearbeitung, Sport Nockenwellen usw.wird erste eine merkliche Mehrleistung eintreten. Kosten wird der Spass so um die 2.000Euro (min.) und dann hat man lächerliche 10-15ps (hoch gegriffen) mehr. Dann doch lieber gleich nen Swap Paket von Volkswagen Motorsport oder aus nen Testwagen ergattern und komplett umrüsten, ist schon ab 4000Eus zu haben. Ist leider die einzige alternative nen Fahrzeug mit Saugermotor leistungstechnisch stark zu verbessern. Abgesehn von den V6 Motoren , da lohnt sich ja Turboumbau.