Spurplatten Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurplatten Frage

      Hi,
      mein Golf ist 35mm tiefer und bekommt jetzt 18Zoll GTI Felgen. Da mir diese aber etwas zutief in den Radkästen stehen habe ich an Spurplatten gedacht doch kenn ich mich damit nicht wirklich aus. Es soll nicht übertrieben wirken also nur das die Räder nicht mehr so im Radkasten stehen, sie sollen aber nicht aus dem Radkasten schon rausstehen. Gibt es dann mit der Teiferlegung und den Reifen Probleme oder gar mit dem TÜV? Welche Spurplatten soll ich nehmen? Es wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.
      mfg Nick

    • Hi!

      Also ich fahre die charleston felgen, ist ja ebenfalls ne ET von 51 und ne 7,5 x 18er Felge.

      Vorne würde ich ehrlich gesagt nichts machen, hinten sind pro Seite locker 10mm drin, das ist aufjedenfall ne Lösung die ordentlich aussieht und alltagstauglich ist.

      Wenn du es aber bulliger magst dann kannste hinten auch 15mm pro seite machen und vorne 5mm, dann musste aber die Schraube aus dem Radkasten entfernen, da du ja von 35er Federn gesprochen hast!

      Hoffe konnte dir etwas helfen!

      Mfg Chris