Sub-110

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi,

      bin jetzt doch wieder soweit, einen Subwoofer ins mein Anlagenkonzept mit einzuplanen.

      Ich benötige keinen monster bass, das ganze wird an 2 gebrückten Kanälen von der 4-Kanal Carpower HPB-Endstufe betrieben.

      ich habe im Keller noch eine Mac Audio Basskiste stehen, war eigenltich nie richtig verbaut da ich eigentlich den Raptor 6 hatte)
      Was fällt euch zu MacAudio was ein? (habe leider keine Daten , Kiste ist halt ca. 5 Jahre alt, so gut wie neu und hässlich rot bezogen)

      Eine alternative wäre der SUB 110 von Carpower.
      Ich habe sehr gute erfahrungen mit Carpower allgemein gemacht, meine komplette Anlage (die immer noch nciht verbaut ist :rolleyes:) besteht aus Carpower equipment.

      Den Carpower bekomme ich neu für ca. 90€ (habe da so eine connection :))

      Lohnt es sich den neu zu kaufen oder taugt MacAudio was?
      oder lieber was ganz anderes?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Murderer ()

    • eigentlich kann dir keiner helfen... da ist probehören angesagt!!! und zwar mit deiner musik und idealerweise auch in deinem auto!

      allgemein biste mit informationen doch etwas sehr sparsam?

      was leistet denn z.b. die carpower gebrückt an 4ohm?

      allgemein biste mit 140€ für nen woofer mit kiste schon am absolut unteren ende des brauchbaren... ich würde eher noch etwas sparen und dann mindestens nen SPL-Dynamics V300 (oder V250) oder nen Hertz ES300 (oder ES250) im BR verbauen...


      mac audio ist allgemein eher so china-verramscher-discounter-kram... da gibt es für's selbe geld häufig wesentlich mehr für's geld bei anderen herstellern (s.o.)...

    • Original von der_boese_golf

      Mac Audio ist allgemein eher so china-verramscher-discounter-kram... da gibt es für's selbe geld häufig wesentlich mehr für's geld bei anderen herstellern (s.o.)...


      genau das wollte ich hören :D habe auch mal ein bissche gesucht und die Meinungen von den Mac Audio Bässen ist scheinbar nicht so die Welt (zumindest von denen in der Preisklasse)

      Zu den Fakten, ich höre hauptsächlich Hip hop.
      Die Endstufe leistet gebrückt an 4 Ohm 220Watt RMS
      Das Frontsystem ist (wird) das preset-1.
      RF ist ein Carpower 2-Wege system direkt übers Radio.



      Dummerweise hatte ich bis vor kurzem noch geplant keinen Sub zu verbauen und deshalb meinen raptor 6 im MHP Gehäuse verkauft, der Sub war Weltklasse, da kann keiner gegen an ( ;))

      Edit: Boa Ey der 5. Edit, ich hoffe jetzt sind alle Rechtschreibfehler raus :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Murderer ()

    • für HipHop würde ich jetzt mal sowas wie den JL Audio 12W1V2-4, den Hertz ES300 oder den Atomic Energy im BR ins auge fassen...

      für <250€ (inkl. gehäuse) bekommste schon echt brauchbare geräte, die alles halbwegs gut spielen können!

      auch wenn das dein budget jetzt massiv übersteigt, aber ich würde jetzt eher noch etwas sparen und vor allem erstmal das frontsystem richtig verbauen... dann ist die wartezeit auf den woofer auch nicht soo schlimm!

    • dann werde ich wohl mal erst den Macaudio verbauen (den habe ich ja wie gesagt noch rumstehen) und dann auf was anständiges sparen.

      Das Frontsystem wird auf jeden fall ordentlich eingesetzt (habe schon bitumematten, MPX ringe und den ganzen krempel hier :D) man hat ja schon so einiges hier im Forum gelernt :D