Burnout - Strafe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Burnout - Strafe?

      Hey Jungs,

      nen Kumpel hat mit seinem Ami-Schlitten vor lauter EM-Euphorie nen Burnout gezogen.

      Danach kamen die grünen an und meinten nur sie werden sich melden, diesbezüglich. (Mehr ging nicht, nachdem hunderte gebrüllt hatten "Lasst ihn fahren, lasst ihn fahren" :D )

      Weiß einer was da auf ihn zukommen kann an Strafe etc?

      Das wichtigste ist ja aber sowieso... FINALE ;) :]

      [Invagted.com]

    • soweit ich weiß können die den wegen lärmbelästigung (total lächerlich bei so nem radau :D) und dann noch wegen beschädigung öffentlichen blablas, also der straße xD

      ich denke ma höchstens ne geldstrafe....

      wenn ü-haupt =)


      gruß und FINAAAAAALE stefan27 :)



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • ich kanns leider nicht sagen, aber ich weiß, wenn die Cops sagen, sie melden sich dann ist das wie wenn du ner Samstagsabend-Beziehung sagst, du meldest dich :D

      ich habe damals mit meinem Polo öfter mal gehört :" sie werden post bekommen" "da kommt noch einiges auf sie zu" und bla bla bla

      und was ist passiert? Nix!!!

    • Ich bin zwar kein Junge, werde dir deine Frage aber dennoch beantworten :D,

      wie so ziemlich alles im Leben hängt die Beantwortung deiner Frage vom Einzelfall ab ;)
      Es kommt darauf an, ob durch die Aktion irgendjemand gefährdet wurde, dann ist unter Umständen sogar eine Straftat gegeben (§ 315b StGB, Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr).

      In der Regel handelt es sich bei so etwas aber nur um eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße belegt werden kann. Das steht natürlich im Ermessen der Polizei.
      Diese kann es auch bei einer Verwarnung belassen. Ich denke auch, dass in so einer "Ausnahmesituation" da nichts mehr kommen wird ;)

      Und nein, solche Sätze wie "da wird noch was auf sie Zukommen" stehen nicht im Lehrbuch ;) aber es gibt Bücher über Beamtenpsychologie, also wie man sich denen gegenüber verhalten sollte, damit man noch am besten wegkommt... Am wichtigsten ist, dass man freundlich ist und Einsicht zeigt =) einem besserwisserischen Arschloch werden die jedoch mit voller Härte begegnen ;)
      Aber da gibt es da auch wieder ganz unterschiedliche Typen von Beamten... wir alle kennen ja das Beispiel vom "Good Cop - Bad Cop" ;) Ist ganz interessant sowas 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Antje ()

    • Ich denke er hat Glück gehabt. Da wird wohl nicht all zu viel bis gar nix kommen.

      Aber is hier auch mal wem passiert.. gab dann Anzeige wegen:

      - nicht Beherrschen des Fahrzeuges
      - gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr mit Gefährung von Personen
      - vorsätzliche Verunreinigung öffentlichen Eigentums

      Hiess 3 Monate zu Fuss, umgerechnet rund 650 Euro Strafe und die Reinigung der Strasse war auch zu bezahlen 8o

      :P:D
    • Er war in der Menschenmenge... aber links und rechts 1,5 m Platz...nach Vorne hin sowieso frei...

      Das da oben klingt natürlich hart.
      Rechtfertigen kann man das einzig und allein durch den Ausnahmezustand EM - Euphorie.

      Naja, hoffentlich bleibts bei dem "nichts"!

      Wobei man bei sowas sein Fahrzeug ja eigentlich richtig unter Kontrolle hat ;)
      Naja... Idioten!

      Danke für die Comments :)

      [Invagted.com]

    • Original von Hannez
      Rechtfertigen kann man das einzig und allein durch den Ausnahmezustand EM - Euphorie.


      Das rechtfertigt gar nichts ;)

      Ich hab erst letztens nen Nachbarn angezeigt, weil er kurz nach 11 meinte, er müsse noch rum johlen und Party haben... 22 Urh ist Nachtruhe, da versteh ich auch kein Spass.. er meinte dann " Ja, aber da musste doch auch Rücksicht nehmen, ist ja Fussball..." Ich hab dann gesagt, "sei kein problem, aber er müsse halt auch bissle Rücksicht nehmen, wenn ich morgen am Schulweg seine Tochter mitm LKW nieder fahr, weilich vor lauter Party übermüdet bin, aber is ja halb so schlimm, is ja Fussbal..." :rolleyes: Da war er dann kurz ruhig.. bis es am tag danach wieder um halb 1 los ging.. da hats mir dann gereicht...
      :P:D
    • Ne, Polizei gerufen.. seit dem ist ruhe da drüben :D

      Tochter umfahren macht man nedd.. macht nru hässliche Fettflecken udn Beulen...

      :P:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra ()