ASA ZR1 zweiteilige Felgen (fragen)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ASA ZR1 zweiteilige Felgen (fragen)

      Hi, interessiere mich für die ASA ZR1 zweiteiligen Alufelgen (chrom)

      wollte mir die in 19 Zoll holen mit 225 Reifen vorne und 255 Reifen hinten (passen die auf einem Golf IV)???
      Muss ich da die Radkästen ziehen/bördeln für lassen?
      Lochkreisadapter brauche ich 5x112 oder nicht???
      Felgen wollte ich vorne 8,5mm / hinten 9,5mm nehmen


      Gruß Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf IV Tuner ()

    • Morgen,

      Also wenn du tief gehen willst mit den 19er sprich per Gewinde airride .. dann würde ich dir als erstes einen 215er Reifen raten.
      Vorderachste möchtest du denke ich 8,5j verbauen. Da wirst du wahrscheinlich noch ne Spuri einbauen müssen bzw das wird vom Lochkreisadapter abgedeckt, so dass das nicht am Gewinde schleift. Vorne wäre es evt clever, die Kante umzulegen bzw die Radhauskästen einzuschneiden.

      Hinterachse kannst du denke ich die 9,5 fahren wenn das mit dem Lochkreisadapter passt, ich weiß gerade nicht welchen Et die dann insgesamt hat, das ist die große Frage. In jedem Fall vorne nen 215er damit du tief kommst.

      Gruß (auch) Chris :)

    • Hallo,

      Ich selber fahre die ASA ZR1 Felgen in 8,5 x 19" mit nem 215er Reifen. Ich habe vorn ne 10mm und hinten ne 15mm Distanzscheibe drauf!







      -Also Bördeln musst du auf jedenfall, aber nur ein bischen!

      -Hol dir lieber für vorn und hinten die gleiche Felge, dann kannst du die auch mal umstecken!

      -Lochkreisadapter brauchst du keine, die Felgen gibt es in 5 x 100!

      Mfg Marcus

    • @Marcus
      schönes, sehr schönes Auto hast du auf die Beine (Räder) gestellt. Der Kontrast silber mit der rot-braunen Ausstattung paßt einfach perfekt.

      sorry fürs offtopic

      Gruß Toby
    • HI, also bei ebay ist imoment eine auktion drin, da ist die felge vorne 8,5j und hinten 9,5j und vorne hat der 225 Reifen drauf und hinten 255 Reifen.

      vorne ist lochkreisapter 5x112 und hinten 5x120 aber es ist ein adapter dabei für 5x112, gibt es denn auch adapter für 5x 100?

      Und Radkästen ziehen / bördeln ist ja jetzt kein problem, will ja noch SPurverbreiterung zusätzlich machen.

      Und was meinst du mit richtig tiefgehen da sollt eich 215 Reifen nehmen
      Was meinst du damit?

    • Wenn du schon Lochkreisadapter verbaut hast, kannste aber keine weiteren Distanzen mehr verwenden...

      Wenn du eh die Radkästen ziehen willst isses egal welche Größe du nimmst, solange es im Bereich der Möglichkeiten einer Kotflügelverbreiterung liegen... ;)

    • Also Lochkreis ist vorne bei den beiden Felgen 5x112, und hinten 5x120 und lochkreisadapter ist 5x112 auch noch bei für die hinteren beiden Felgen, kann ich dann trozdem noch Spurplattenverbauen???

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Golf IV Tuner ()

    • Der Golf IV hat einen Lochkreis von 5x100! Wenn deine Felgen Lochkreis 5x112 bzw. 5x120 MUSST du Lochkreisadapter benutzen!!! Diese haben eine gewisse Dicke die wie bei Spurplatten variabel ist => also brauchst du Lochkreisadapter in der richtigen Dicke.
      Die Kombination Lochkreisadapter mit Spurverbreiterung ist meines Wissens nicht zulässig.

      Gruß greg

    • biste dir sicher das ich dann keine Spurverbreiterung mehr dran baun darf?
      Das wär nehmlich echt schade weil ich ihn von hinten richtig breithaben wollte mit spurplatten noch zusätzlich

    • Ja ich habe mir überlegt das ich mir ende July die Felgen neu hole, vorne dann 9,5J und hinten 10,5J, und je kleiner die ET Größe ist desto mehr Tiefbett hat man, wurde mir gesagt was ist wenn ich ET15 hinten nehme, und vorne ET 35 habe ich dann hinten richtig viel Tiefbett wie auf dem Foto zu sehn, und vorne bisschen weniger wie auf dem Foto auch zu sehn?




      Gruß Chris

    • oky habs gefunden was der Wagen komplett verbaut hat.:

      Dazu rollt der VW nun auf ASA ZR1-Felgen der Dimensionen 9,5x 19 ET 30 (vorn) und 10,5x19 ET 25 (hinten), bzw. Reifen der Größe 225/35 und 255/30

      dann weiss ich Bescheid

      trozdem danke an alle ;)

      Gruß Chris

    • kauf dier die felgen in 8,5x19 mit 215er reifen und hinten 9,5x19 mit 225er reifen. schaut ober hammer aus und passen noch drauf. vorne muss man eventuel kante umlegen bei einer bestimmten tiefe


      grüße

    • hab ich ihm auch schon gesagt, aber er sucht jetzt genau eine Felge mit vorne 9 und hinten 10 j wie der felix das hat siehe anderen thread ;9

      Meinte auch gestern zu ihm ne 8,5er vorne mit 10er 15er distanzen, dann kann er die Kante umlegen und locker 60 tief gehen, sieht bombisch aus, aber er hat ja mom noch 40 40 drin und deswegen juckt ihn das glaub ich nicht so.