Einbruch, Lichtdrehschalter abgezogen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbruch, Lichtdrehschalter abgezogen

      Heute Nacht wurde in meinen Golf eingebrochen, es sind aber keine Einbruchsspuren von aussen zu sehen. Das komisch ist, es fehlt auch nichts. Das linke Fach unterm Lenkrad war herausgenommen, und das Kabel vom Lichtdrehschalter war abgezogen und hang lose aus der Öffnung vom Fach heraus. Hat jemand eine Ahnung, was damit bezweckt wurde?

    • Ich denke mir das der Dieb darüber Strom ziehen wollte für einen Blackbox
      Da ja beim G5 wenn die Zündung aus ist fast niergendswo Strom fließt.

      Kann aber auch andere Gründe haben.

      mfg


      PS: Bin kein Profi :rolleyes:

    • Wahrscheinlich wegen dem Strom. Weil der Lichtschalter ja auch wenn der Wagen abgestellt ist, immer Strom gibt, wenn man in "dreht" :rolleyes: Na dann hattest du wohl weniger Glück als ich. Bei uns wurde auch eingebrochen in der Tiefgarage aber meiner wurde nicht aufgebrochen. Zwar überall tapser am Auto aber sonst nichts 8o

      Mfg
      Okley

    • Habe grad auch bei der Polizei angerufen, die konnten aber keine Anzeige aufnehmen, weil ja nichts kaputt ist und nichts fehlt.
      Was meinst Du mit einer Blackbox? Wozu könnten Sie den Strom denn gebrauchen?

    • Muss bei EDC 16 STG nicht eigentlich das STG getauscht werden ? Wegen WFS usw. ? Zündung müsste ja dann au noch eingeschalten werden ?

      Edit: Trotzdem Die Polizei anrücken lassen und Fingerabdrücke bzw Spuren abnehmen lassen. Auch wenns dir nicht hilft, jemand anderes in deiner umgebung vielleicht eher. Normalerweiße sind das ganze Banden die einzelne Gebiete richtig "abgrasen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Solkane ()

    • Blackbox ist so ein Teil das überbrückt die Alarmanlage, WFS und was noch alles dazu gehört um das starten des Auto´s zu verhindern, das haben die damals bei meinen G4 benutzt da wurde der Tacho ausgebaut um an eine Schnittstelle zu kommen und der Zigarettenanzünder als Stromquellle.


      Deshalb finde ich eine Nachrüstalarmanlage bessser als die Serie.
      Bei der Serienalarmanlage sitzt die Zentralle bei jeden Auto anden gleichen Ort (Produktionsbedingt) als kein langes Suchen für die Diebe.


      mfg