Modifikationen 2.0 TDI 170PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Modifikationen 2.0 TDI 170PS

      hi :)

      ein kollegen von mir fährt nen Golf GT mit dem 2.0 TDI und 170PS. da er grad beruflich wenig zeit hat, hat er mich gebeten mal im internet zu schauen, was man alles an dem motor machen kann. er fährt halt viel mitm auto und vorallem lange strecken daher nen Diesel.

      da dacht ich natürlich sofort an euch ;)

      also was lässt sich machen AUßER chiptuning ?

      Hangloose
    • nen V10 TDI ausn Touareg wär ne Idee :]

      aber ma im ernst, außer nen Chiptuning ist nicht wirklich was drin wo man auch die Mehrleistung merkt :rolleyes: lass mich allerding auch gern Berichtigen

    • Da kann man ziemlich viel machen, nur nicht ohne Chiptuning, bsp:

      Chip
      großer Turbo + Chip
      Abgasanlage + Turbo + Chip
      Chip

      achja, und Chip gehtauchnoch
      :D

      Edit: evtl. sind noch erleichterte Riemenscheiben zu gebrauchen (also aus Alu für den Keilriemen), ist in Amiland recht populär, evtl. tuts auch noch ein erleichtertes Schwungrad, 2-teilige Bremsscheiben und die Luftzufuhr mit LLK und größerem Ansaugrohr etwas verbessern, aber die Chipfreien Varianten bringen wenn überhaupt nur minimal Leistung weil sie weniger Arbeit für den Motor beim hochdrehen darstellen, daher wäre das alles nur Subjektiv und nur in kombination mit einem Chip zu empfehlen, achja, Wassermethanoleinspritzung gibts auch noch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

    • bin ich auch der meinung.später kann man ja immer noch was machen.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Sicher das man den 170PS TDI noch chippen lassen kann? Ist es nicht eher so, das der bereits von VW "aufgepumpt" wurde? :O
      Weil ich bei ABT o.ä. noch nichts für den Motor gesehen habe?!?!?

      Gruß

      "Du bist kein Pimp nur weil sich deine Freundin wie ne Nutte schminkt" K.I.Z. :whistling:

    • Da kannste aber wahrscheinlich gleich auf die Rückbank steigen bei dem Geschoss. Da nimmt der Motor schon das halbe Auto vom Platz her ein. Aber ich vermute mal bei soviel Drehmoment wird die Karosse das nicht lange mitmachen.

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme
    • richtig so!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • hätte noch nen Schiffsdiesel mit 3000PS im Angebot, dann liegt der GOlf wenigstens ordentlich Tief auf der Staße *G*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von td23 ()

    • gibts den auch mit turboaufladung? :D:D:D wenn schon denn schon! :D

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • und ist er zufrieden mit dem Chip? Und wo hat der das machen lassen ? Mit Chip da kann man echt richtig Dampf machen ... das Drehmoment ist ja so schon Hammer muss ich sagen =)

      Candy Edition 30 :D

      VAG-Com Codierungen/Fehlerspeicher auslesen-löschen 85614---PN