Becherhalter versetzten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Becherhalter versetzten?

      Hallo

      Ich habe mir heute mal überlegt, dass der Becherhalter doch eigentlich echt auch eine Etage tiefer sitzen könnte. Also von unten nach oben.
      Heizungselement-->Radio-->Becherhalter--> Ablagefach.

      Und jetzt wollte ich mal fragen ob das theoretisch möglich wäre und wenn ja mit wie viel Aufwand so etwas verbunden wäre???

      Gruß Michi

    • Wenn der Becherhalter so tief sitzt, könnte ich mir vorstellen das Du Probleme mit dem Schalten bekommst, wenn Du das Teil aufmachst und was reinstellst.

    • Tja dann wirds wohl etwas schwer mit dem Radio bedienen wenn der Halter darübersitzt und auf ist :(

      Ausserdem ist das gar nicht so einfach die Fächer so zu versetzen da dann keines mehr in die vorgegebenen Haltepunkte einrastet - ist halt viel Arbeit das Zeug dann alles festzubekommen - aber viel Glück dabei :P

    • habe von oben nach unten:

      becherhalter
      ablagefach
      radio
      klimaanlage

      finde das so auch ganz gut wenn ich ehrlic bin, denn so stört nix... ausserdem kann man ne cd box ins ablagefach tun und den becherhalter raus udn dann fliegt die nciht durc die karre!

    • also gehen tut das aber nicht so einfach. du müßtest das ganze mittelteil innen zerlegen und zwar mit säge oder messer und dann so wie du es willst wieder zusammen kleben, weil das ganze durch trennwende und ähnliches abgeteilt ist.
      du kannst dir das ganze ja mal anschauen. wenn du die klappe von deinem getränkehalter hochmachst sind rechts und links so kleine metalbügelchen die wegdrücken und schon haste den halter drausen. am ablagewfach muß man nur mit en wenig gewalt dran ziehen und dann gehts auch raus. dann kannste dir ja mal nen kleinen überblick verschaffen.

    • eigentlich sollte man aber vor dem ausbau des ablagefachs das radio mitsamt rahmen herausbauen - da der rahmen auch im ablagefach "greift" - sollte aber auch so gehen - allerdings würde ich zumindest die bedieneinheit und den rahmen vorher abbauen, damit nix beschädigt wird...