Bora 1,4 16V Benzin läuft unruhig und nagelt

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bora 1,4 16V Benzin läuft unruhig und nagelt

      Moin Moin ...

      Es geht um einen Bora 1,4 16V BJ2000 (keine Stabzündspuhlen).
      Der wagen läuft nach Zünden unruhig und nagelt leicht vor sich hin.
      Marderbisse waren keine zu sehen, auch keine Optischen Problemstellen.
      Im KI sind auch keine Warnleuchten an. Nur nach dem auslesen kamen folgende sachen zum vorschein!

      4 Fehler gefunden:
      16525 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler
      P0141 - 35-00 - -
      16500 - Geber für Kühlmitteltemperatur (G62) unplausibles Signal
      P0116 - 35-10 - - - Sporadisch
      16524 - Bank1-Sonde2 keine Aktivität
      P0140 - 35-00 - -
      16523 - Bank1-Sonde2 Signal zu langsam
      P0139 - 35-00 - -

      Fehler löschen lassen, nach einer probefahrt folgender fehler

      1 Fehler gefunden:
      16500 - Geber für Kühlmitteltemperatur (G62) unplausibles Signal
      P0116 - 35-00 - -

      Jetzt an alle die eine Glaskugel haben :) (die nicht im Geschirrspüler liegt) ob das schon mal jemand
      erlebt hat, oder zumindest einen rat parat hat was das werden könnte, bzw was genau gemeint ist mit
      Bank1 Sonde2 ??

      PS:Ein Zündkerzenwechsel brachte auch keinen erfolg :(

      Vielen Dank schonmal für eure mühen
      Greets Werbemehl Berlin

    • hi!

      also das sondenproblem hat mit der lambdasonde zutun. anscheinend ist bei dir das gute stück ausgefallen oder defekt. da würd ich mal in die werkstatt fahren. hast du erhöhten verbrauch?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Original von Rufus
      hi!

      also das sondenproblem hat mit der lambdasonde zutun. anscheinend ist bei dir das gute stück ausgefallen oder defekt. da würd ich mal in die werkstatt fahren. hast du erhöhten verbrauch?


      Nach der Beschreibung der Problematik und dem Fehlerspeicher tippe ich auch auf die Lambdasonde!
      Ich hab mich mal erkundigt... Das Problem ist, dass die Teile einfach sch... konzipiert sind!
      Da kommt es immer wieder zum Schluss vom Heizstromkreis mit der Sonde und dann steht genau dieser Fehler im Speicher!

      16525 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler

      Edit: Kleiner Tip! Zieh mal den Stecker von den Sonden ab, fahr mal kurz um festzustellen ob der Fehler dann noch da ist! Das Auto läuft nach abziehen im Notlauf! Tritt der Fehler nicht mehr auf ist es die Sonde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackRod ()

    • Original von Rufus
      hi!

      also das sondenproblem hat mit der lambdasonde zutun. anscheinend ist bei dir das gute stück ausgefallen oder defekt. da würd ich mal in die werkstatt fahren. hast du erhöhten verbrauch?


      @ Rufus: Hmm das ist ja jetzt wieder bescheiden :( aber irgendwie habe ich mit sowas gerechnet seufz! dann werde ich mal ausloten was die Schrauber so haben wollen Thx auf jeden fall für die Info. Jedoch kann ich noch nichts zum Verbrauch sagen weil sich das problem mit Themen erstellung erst ergeben hatte.

      @BlackRod: Jep ich werde dann mal probieren ohne Sonde zu fahren mal sehen was so passiert bzw. welche Fehler dabei rauskommen.

      Ich werde auf jeden fall hier nochmal schreiben was es denn gewesen sein soll laut Werstatt.

      Thx @All für die Antworten bis die Tage
      Werbemehl Berlin