Erfahrungen mit ET 32

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen mit ET 32

      Wer von Euch hat Erfahrungen mit Felgen der ET 32 ???
      Ich möchte mir für meinen GTI gern die Dotz Mugello in 8x18 Zoll zulegen. Die haben die ET von 32.
      Auf meinem anderen Golf habe ich Felgen mit der ET 35 und dabei keine Probs mit Bördeln bzw. Ziehen. Die passen auch so, trotz Tieferlegung.
      Meine Frage ist, passen die mit ET 32 nun auch ohne Blecharbeiten unter den GTI?? Er hat nur die serienmäßige Tieferlegung.
      Habt Ihr da Erfahrungswerte???

      Vielen Dank im Voraus

      P.S. Ich hatte die Suche benutzt, aber nicht das Passende gefunden... :]

    • jep passt ohne probleme. hinten hab ich sogar 10mm platten drauf und ist immer noch alles incl felge abgedeckt. bisschen mehr würde noch gehen.

      vorne zur zeit nichts an platten drauf, beim gewindefahrwerk würd ich 5mm platten draufmachen. da müsste man dann vll die kanten umlegen.

      ich fahre ein weitec ultra gt 50/50 und will auf fk highsport umrüsten

    • Wie Graschi schon sagte, 8j ET 32 passt vorn wunderbar...

      Hatte ich bei mir vorn auch in 18" mit nem 225/40er Reifen... =)

      Beim Gewinde geht das auch ohne Platten, habe bei mir das FK Highsport drin und da haben vorn 8x18 ET35 gepasst... War zwar knapp zum Fahrwerk hin, aber noch alles im Rahmen...

    • Danke für die Antworten.
      Dann kann ich sie mir ja holen - na mal sehen, vielleicht nehm' ich auch die "VR5" von Barracuda. Bin mir noch nicht ganz schlüssig - aber diese sehen schon wirklich nicht schlecht aus.
      Graschi; sag mal könntest Du mir vielleicht mal ein Bild schicken, auf dem dein Golf ganz mit den Felgen zu sehen ist?

    • Ja, danke schön.
      Sieht wirklich sehr gut aus. =)
      Du fragtest vor einiger Zeit mal nach einem dezenten DKS. Das würde sicher sehr gut dazu passen. An meinen beiden hab ich einmal den orginal von Votex und den von Mattig. Ich finde, die sind schön dezent und nicht so prollig (sehen fast aus, wie beim R32).

    • der dks ist erstmal zurückgestellt.
      bekomme ja demnächst die neue front mit haube und dann soll noch ein gewinde rein statt dem statischen, dass der runter kommt:-)

      aber du hast recht die felgen sind top.

      ich habe allerdings nen 35er querschnitt . gefällt mir deutlich besser als die felgen mit nem 40er querschnitt wie sie hier am meißten gefahren werden

    • spielt da nicht die breite de felge auch eine rolle??so wenn ich überlege müsste doch ..wenn ich ne schmale felge habe hab ich auch mehr spiel im radkasten und bei der breiteren wirds enger..oder denk ich da falsch??

    • Original von Dimi1987
      spielt da nicht die breite de felge auch eine rolle??so wenn ich überlege müsste doch ..wenn ich ne schmale felge habe hab ich auch mehr spiel im radkasten und bei der breiteren wirds enger..oder denk ich da falsch??


      Du denkst völlig richtig, die Felgen-/reifenbreite und die ET spielen eine Rolle, natürlich auch die tieferlegung, daher kann man nicht pauschal sagen, ET XX geht oder geht nicht.

      Aber die RoteBaronin hat ja ne Felgenbreite genannt.

      Gruß
      Kai :D

    • joa aber das sollte ohne probs passen. fahr ja selbst 8x19 ET32 mit 215/35..hab vorne 6mm und hinten 15mm distanzen je seite drunter und es schleift nichts bei 32cm abstand.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: