Individual Heckansatz mit Aussparung + TSI ESD (kein GT)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Individual Heckansatz mit Aussparung + TSI ESD (kein GT)

      Hallo,
      ich habe vor mir eventuell einen Individual Heckansatz mit Aussparung zuzulegen, fahre aber einen TSI mit den abgeknickten Endrohren. Will solange ich auch noch Garantie habe nicht auf einen GTI ESD umbauen, erst danach.
      Bekomme ich mit meinem aktuellen ESD Probleme beim Umbau auf das Heck, oder passt das trotzdem?
      Dank im voraus!

      Gruß Ben

    • Er will auf .:R32-Heck umbauen und dann die Blende mit der Aussparung für den normalen ESD von AlexFFM kaufen.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Hi,

      er will nen INDIVIDUAL ranbauen, kein R32!! Quasi die Heckschürze vom GTI Edition 30. komplett lackiert.
      Hab ich auch dran. Und ich hatte 2 Wochen auch den versteckten Auspuff und die Heckschürze mit Ausschnitt. Bis ich halt Zeit hatte den endgültigen Auspuff einzubauen. Also es geht. Is halt nix in dem Ausschnitt.
      Und du willst echt die ganze Garantiezeit so rumfahren? Das sieht aber besch...eiden aus.
      Ich würds mir nochmal überlegen.


      Gruß

      Tobi