Klimaanlage stinkt...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimaanlage stinkt...

      Hallo,

      ich weiß, dass ich hier falsch bin, weiß aber leider nicht wo ich richtiger wäre...

      Ich habe folgendes Problem, ich bin in den letzten Wochen meist mit ausgeschalteter Klimaanlage und offenem Fenster gefahren um Benzin zu sparen, da ich eh nur in der Stadt dem Normalverkehr hinterher gedümpelt bin.

      Jetzt habe ich sie heute mal wieder angestellt und sie riecht sehr feucht und muffig, dass hatte ich schon einmal als ich sie länger abgeschaltet hatte.

      Daher jetzt meine Frage, wie soll ich mit der Klimaanlage umgehen um möglichst Benzin zu sparen aber auch keinen Gestank im Auto zu haben?

      Habe leider kein Handbuch, deshalb kenne ich mich nicht mit den Einstellungen, also Econ oder diesem Pfeil an der Klima aus.

      Kann mir da jemand helfen?

      Danke Jan

    • Zu beachten gibts nicht viel...

      Nur: Wenn du die Klimaanlage unter der Fahrt nutzt, solltest du sie einige KM vor dem Ziel wieder abstellen (ECON), damit der Verdampfer trocknen kann und sich keine Bakterien ansiedeln.


      Sollte der Mief nicht mehr weggehen, Klimaanlage desinfizieren (entweder selbst mit nem Spray, oder in der Werkstatt machen lassen).

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • Ich denke, das gesündeste für eine Klimaanlage ist immer noch, wenn sie regelmäßig in Betrieb genommen wird. Keine längeren Aus-Zeiten!!!

      Der Benzinmehrverbrauch hält sich doch echt in Grenzen, bei mir etwa 0,5l /100km...

      Deine Benzinersparnis nutzt dir spätestens dann nix mehr, wenn sich deine Klimaanlage vorzeitig verabschiedet...oder auch nur anfängt zu stinken! Weil dann fängst du an zu desinfizieren und... und... und....


      Und - wie Michiglaser schon schrieb - nach Möglichkeit 5 Minuten vor Ende der Fahrt zum austrocknen abstellen (...dann hat Müffelwasser am wenigsten Chance)... ;)

    • Es gibt keine festen Vorgaben. Zur Vorbeugung gegen evt. Schäden sollte die Klimaanlage regelmäßig, d.h. einmal pro Woche für mindestens 10 Minuten, betrieben werden. Das gilt auch im Winter. Man sollte dann sinnvollerweise Tage mit Temperaturen über 4°C wählen, da unterhalb dieser Temperatur der Klima-Kompressor automatisch abschaltet. Als Wartungsmaßnahme ist alle 2 Jahre die Prüfung auf Dichtheit und ggf. das Nachfüllen von Kältemittel sinnvoll. Zum Vorbeugen gegen Schimmelbildung kann man die Klimaanlage ca. 5 Minuten vor Ende der Fahrt ausschalten, damit der Verdampfer abtrocknen kann.


      gruß
      kwe :baby:

      PS. immer sparen ist auch lohnt sich nicht ganz ;)