Hat mein Golf nen DPF

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hat mein Golf nen DPF

      Ein gespräch mit nem bekannten hat mir heute morgen etwas verunsichert....
      Vom Händler wurde mir der Golf MIT DPF verkauft. Aber hab ich wirklich einen drin?

      Kann man den unterm Auto irgendwo sehen

      oder noch einfach von der Motorsteuergerätkennung/Fzg-Schein angaben ablesen?

      01 Motorelektronik:
      Systembezeichnung: R4 2,0l EDC G000SG

      im Fzg-Schein steht: ADM 00147

      Danke für eure Auskunft!

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

    • guck mal bitte ins Bordbuch auf den Service Aufkleber, da steht der Motorkennbuchstabe, mit Kennbuchstaben BKD wäre es der ohne DPF, mit den Kennbuchstaben BMM (140PS) oder BMN (170PS) hättest du einen DPF drin

    • der kann ja auch nachgerüstet sein...

      sollte dann aber im Fahrzeugschein eingetragen sein

      wenn er eine grüne Plakette hat, hat er einen :)

    • grüne plaktette hab ich drin kleben und euro 4 steht auch im schein.

      aber eine seperate eintragung finde ich net.

      wo genau sitzt der filter (wenn er da ist) und wie sieht er aus?

      Buchstaben hin oder her, das materielle zählt jetzt ;)

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

    • Also bei mir steht im Schein in Feld 14 "EURO 3" und im Feld 22 "... *stufe pm2 nachger...*

      Ich vermute mal, wenn im Feld 14 gleich "EURO 4" steht, kam der schon ab Werk so, Was die da mit welchem Kennbuchstaben einbauen ist auch nicht immer ganz logisch.

      Ich hab auch einen "Edition" mit ESP, aber ohne E-Fensterheber... da fragt man sich auch ... ich glaub die bauen auch manchmal einfach ein was gerade da ist :)

      ahso... Edit sagt ich soll noch sagen:

      Der DPF kann in den normalen Diesel-Kat integriert sein; dann sieht man da nix extra; das ist dann einfach der erste Topf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nobswolf ()

    • ist ja alles verwirrend.... :(

      wie bekomm ich denn jetzt raus, ob ich nen DPF hab oder ob mich beim Kauf getäuscht wurde.

      Kann das der :) rauskriegen?

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

    • da die Abgasanlage zum MKB passen muss, vorallem bei einem geschlossenem Filtersystem ab Werk, wird wohl kein DPF ab Werk drin sein und ein nachgerüsteter kann wie erwähnt im Kat integriert sein und demnach nicht für den Leien ersichtlich ,aber sämtliche TDI im Golf V erfüllen die Euro 4 Norm und damit die grüne Plakette, auch ohne DPF, es entsteht also bei Mangel nur der Nachteil, der Wertminderung und der Strafsteuer, kannst aber trotzdem in die Umweltzonen, wenn das Finanzamt jetzt in den nächsten Jahren nicht um 330€ die Forderungen zurück steckt und auchnoch Strafsteuer berechnet, hast du keinen drin, dann würde ich entweder Nachbesserung oder Wertminderung über die 750€ die so ein Teil incl. Einbau kosten dürfte verlangen, wobei du mit den 750€ Wertminderung besser fährst, da ja 330€ 1x und 22€ im Jahr lange keine 750€ zusammenbringen

    • Original von Silent Viper
      da die Abgasanlage zum MKB passen muss, vorallem bei einem geschlossenem Filtersystem ab Werk, wird wohl kein DPF ab Werk drin sein und ein nachgerüsteter kann wie erwähnt im Kat integriert sein und demnach nicht für den Leien ersichtlich ,aber sämtliche TDI im Golf V erfüllen die Euro 4 Norm und damit die grüne Plakette, auch ohne DPF, es entsteht also bei Mangel nur der Nachteil, der Wertminderung und der Strafsteuer, kannst aber trotzdem in die Umweltzonen, wenn das Finanzamt jetzt in den nächsten Jahren nicht um 330€ die Forderungen zurück steckt und auchnoch Strafsteuer berechnet, hast du keinen drin, dann würde ich entweder Nachbesserung oder Wertminderung über die 750€ die so ein Teil incl. Einbau kosten dürfte verlangen, wobei du mit den 750€ Wertminderung besser fährst, da ja 330€ 1x und 22€ im Jahr lange keine 750€ zusammenbringen


      genau um das geht es mir! sollte ich wirklich keinen drin haben, geht ein netter brief von meinem anwalt zum verkaufenden händler. die 750€ müssen her und was ich dann damit mache ist meine sache!

      kurz um: ein VW-händler kann rausbekommen ob ich ein DPF hab oder nicht - korrekt?

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

    • Original von Silent Viper
      da die Abgasanlage zum MKB passen muss, vorallem bei einem geschlossenem Filtersystem ab Werk, wird wohl kein DPF ab Werk drin sein und ein nachgerüsteter kann wie erwähnt im Kat integriert sein und demnach nicht für den Leien ersichtlich ,aber sämtliche TDI im Golf V erfüllen die Euro 4 Norm und damit die grüne Plakette, auch ohne DPF, es entsteht also bei Mangel nur der Nachteil, der Wertminderung und der Strafsteuer, kannst aber trotzdem in die Umweltzonen, wenn das Finanzamt jetzt in den nächsten Jahren nicht um 330€ die Forderungen zurück steckt und auchnoch Strafsteuer berechnet, hast du keinen drin, dann würde ich entweder Nachbesserung oder Wertminderung über die 750€ die so ein Teil incl. Einbau kosten dürfte verlangen, wobei du mit den 750€ Wertminderung besser fährst, da ja 330€ 1x und 22€ im Jahr lange keine 750€ zusammenbringen


      Paar Absätze und Punkte würdem dem Geschriebenem sehr gut stehen... ;)


      Auto aufbocken und sehen, ob etwas "Verdächtiges" am Kat/DPF steht.

      Wenn nein: von welchem Händler ist das Auto?
      Hinterhofschmiede oder VW?

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • das auto ist von nem VW-Händler und war beim Kauf 1,5 Jahre alt.

      Problem ist nur, dass der Händler bei dem ich ihn gekauft habe ca. 600km entfernt ist.

      aufbocken und drunter kucken wird wohl net so viel bringen, da der diesel ja diesen komischen unterfahrschutz hat

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

    • so, ich hab den sonntag genutzt und hab mich mal unters auto gelegt.

      1. nach ner offensichtlichen nachrüstung sieht es nicht aus:
      (die stelle, die mir google für einen nachrüstfilter verraten hat)


      2. ist das der KAT? ;)


      irgendwas, das mich auf nen DPF schließen lässt find ich nicht!
      folgende Nummern stehen auf dem Teil:

      1K0 131 690 AK
      1K0 178 DA


      EDIT: im Fahrzeugschein unter 14.1 steht auch 0462 -> nach ner ADAC-Tabelle ist das die Kennzeichnung für ein auto ohne DPF!

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BadBoy99 ()

    • ich hab inzwischen auch nach dieser TN gegoogled und kam auch nur auf nen "normalen" KAT

      werd mir das von meinem :) hier nochmal bestätigen lassen und dann den Händler mit entsprechendem Nachdruck kontaktieren

      VCDS-Codierungen --> PN/Email :D

    • hallo badboy, sowie ich seh hast du GOAL sondermodel.. wenn es so ist hat dein wagen DPF vom werk aus. das war damls ein angebot GOAL mit DPF.. außerdem hast du in der anzeige die kontrolleuchte, ist gelb und son filter symbol